Gigaset Smart Speaker L800HX im Test – Alexa ruf Oma an!

…enthält Werbung…

In den letzten Jahren hat sich der Kauf von Sprachassistenten, wie z.B. Amazon Echo explosionsartig erhöht. Auch bei uns zuhause schaltet inzwischen Alexa das Licht an oder spielt unsere Lieblingssongs ab.

Nun hat Gigaset den Smart Speaker L800HX herausgebracht. Er ist der 1. intelligente Lautsprecher, mit dem man auch über das Festnetz per Sprachsteuerung telefonieren kann. 

Wir durften ihn in den letzten Wochen auf Herz und Nieren testen und hier sind unsere ersten Eindrücke und Erfahrungen mit dem Gerät:

Gigaset Smart Speaker L800HX im Test

Da meine Schwester und ich seit einigen Wochen in der selben Filiale als Mobilfunkberater arbeiten und hier auch Gigaset Smartphones vertreiben, bot es sich an, dass wir den Gigaset Smart Speaker L800HX gleich mit auf Arbeit nehmen und gemeinsam testen. Und da steht er nun und strahlt in vollem Glanz.

Der Lautsprecher kann an einer DECT Basisstation betrieben werden und so als Festnetzersatz genutzt werden. Wir haben keine direkte Basisstation, sondern die Fritzbox 7390.

Über eine extra App wird der Lautsprecher mit dem Smartphone gekoppelt und mit der DECT Taste der Fritzbox zusätzlich mit der Fritzbox gekoppelt. Mega einfach, wenn es denn direkt funktioniert. Ich habe also beide Geräte verbunden und es wurde – warum auch immer – angezeigt, dass die Fritzbox und der Lautsprecher nicht kompatibel sind.

So konnte ich zwar Musik von meinem Smartphone auf die App laden, nicht jedoch damit telefonieren. Diese Funktion war mir aber sehr wichtig. Also habe ich beim Gigaset Support nachgefragt. Die App einmal deinstalliert und neu installiert, brachte dann den gewünschten Erfolg. Da hätte ich vielleicht auch alleine drauf kommen können… Aber der Service von Gigaset hat uns super schnell und kompetent beraten, wie immer! Ein dickes Plus dafür!

Die Box dient uns im Shop als Festnetzersatz, denn oft glühen unsere Telefone wegen der vielen Kundenanrufe oder auch den Anrufen von Mitarbeitern anderer Shops und ja auch der ein oder andere private Anruf kommt durch. Unsere Mobiltelefone sind spätestens ab 16 Uhr immer leer und die Spätschicht steht dann oft ohne Handy da, bzw. muss den Akku laden. Da sind wir mit dem Gigaset Smart Speaker L800HX Lautsprecher super dran, da er ohne Akku läuft, ist er sowieso immer am Strom. Und die Sprachqualität ist wirklich so, als ob wir den Hörer am Ohr haben, wir können frei mit den Leuten sprechen, als wenn wir im selben Raum kommunizieren.

Meine Schwester Wencke bedauert es ein wenig, dass der Speaker keinen Akku hat, sie würde ihn auch mal gerne unabhängig vom Stromnetz nutzen, z.B im Garten oder am See. So hat jeder andere Vorlieben. Aber da der Speaker ja für den Gebrauch im Wohnbereich konzipiert wurde, sehe ich dies nicht als Nachteil an.

Der Speaker wird üblicherweise via Bluetooth verbunden. Dafür muss Bluetooth eingeschaltet sein. Die Taste befindet sich auf der oberen Seite der Box.

Man kann ihn aber auch direkt via Aux Kabel verbinden. Dies machen wir z.B. oft, wenn wir Schulungsvideos am PC anschauen, denn dafür eignet sich der Speaker hervorragend.

Der Gigaset Speaker besitzt an der Oberseite einen Lichtring, der in verschiedenen Farben, je nach Betriebszustand, leuchtet. Übrigens startet der Speaker nur mit dem Aktivierungswort „Alexa“ die Konversation und der Lichtring leuchtet dann blau, ansonsten werden keine Sprachaufzeichnungen in die Cloud weitergeleitet oder abgespeichert. Und man kann diese Funktion auch ausschalten. Dazu wird die Mikrofon-Ein-/ Aus-Taste betätigt und der Lichtring leuchtet rot.

Einen Anruf tätigen kann man,  indem man z.B. sagt: „Alexa ruf die Nummer 0800… an!“ oder man nutzt das Telefonbuch des Smartphones, welches man vorher synchronisiert hat. Dann kann man z.B. auch sagen: „Alexa rufe Oma an!“  Habe ich unter „Oma“ mehrere Rufnummern programmiert, fragt mich Alexa, welche davon gewählt werden soll. Ich kann aber auch direkt sagen „Oma privat“ und weiß, dass der Speaker die richtige Nummer wählt. Umgekehrt wird mir bei einem eingehenden Anruf auch angesagt, welche Nummer oder (wenn gespeichert) welche Person anruft.

Die Tonqualität des Speakers ist nach unserem Empfinden wirklich super. Wir sind aber auch keine wahnsinnigen Musikprofis und eher Standardnutzer. Für uns klingt der Sound, ob beim telefonieren oder beim Musik hören perfekt!

Skills von Music-Streaminanbietern wie Deezer, Tuneln und natürlich Amazon Music sind schon im Speaker integriert. Ein Spotify-Skill soll folgen, wir haben extra bei Gigaset nachgefragt.

Nicht ganz so schick finden wir das Design der App. Ein bisschen billig sieht es aus und ist für uns nicht mit dem noblen Design von dem Gigaset Speaker vereinbar. Hier wünschen wir uns wirklich eine ansprechendere App.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Design des Speakers dagegen hat uns jedoch sehr überzeugt. Klassisch elegant und trotzdem modern. Die mit grauem Stoff ummantelte Box passt zu fast jedem Mobiliar.

Fazit unseres Tests: Wir möchten den Smart Speaker nicht mehr missen und nutzen ihn als Telefon, Sprachassistent und Musikbox. Er hat einen tollen Klang und sieht auch sehr schick aus. Der Smart Speaker eignet sich perfekt als Festnetzersatz und Freisprechanlage und ist auch für Kinder oder ältere Menschen leicht zu bedienen. 

Der Gigaset Smart Speaker L800HX bleibt bestimmt nicht mehr lange in unserem Shop, ich möchte ihn natürlich auch zuhause nutzen! Doch im Moment zieht er die Blicke der Kundschaft auf sich und das Interesse daran ist wirklich groß!

Weitere Funktionen des Gigaset Smart Speaker sind z.B. 

  • Weckfunktion und Timer per Sprachbefehl
  • Abrufen aktueller Infos, wie Wettervorhersage, Verkehrslage oder Sportergebnisse
  • Kalender
  • Einkaufslisten erstellen ohne Stift und Zettel
  • digitale Enzyklopädie (Ihr stellt Fragen, Alexa antwortet)

Alexa lernt auch ständig dazu und erhält weitere Funktionen und Skills.

Der Gigaset Smart Speaker wurde mit dem Plus X Award als „bestes Produkt des Jahres 2019“  ausgezeichnet.

Hier im Youtube Video von Gigaset könnt Ihr Euch einen guten Überblick verschaffen: Der neue Gigaset Smart Speaker L800HX

Bei Amazon ist der Smart Speaker zur Zeit 182,29 € erhältlich.

Weitere Testberichte von uns über Gigaset-Produkte: klick

 

ähnliche Beiträge

1 Kommentare

  1. Ich finde es besonders praktisch, wenn man auf diese Weise telefonieren kann. Das kenne ich nur beim Handy und google. Die von dir aufgezeigte Lösung ist dagegen klasse mit den anderen Funktionen. Wir haben bisher zu Hause so etwas noch nicht, denken aber schon eine geraume Zeit darüber nach, einen Speaker zu kaufen.

    LG Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.