Gigaset GS185 – das Smartphone Made in Germany – mit Verlosung!

Gigaset GS185 – das Smartphone Made in Germany – mit Verlosung!            …  Werbung …

Vor einem Monat erst stellten wir Euch ein neues seniorengerechtes Festnetztelefon von Gigaset vor,

doch auch in der Mobile-Phone-Branche gibt es wieder großartige Neuigkeiten:

GS185 – Made in Germany

liest man auf dem Cover, denn das neue GS185 wird am Gigaset Produktionsstandort in Bocholt produziert. Hier arbeiten überwiegend hochmoderne Industrieroboter, welche die Einzelteile zusammensetzen. Die Menschen sind vor allem für die Kontrolle zuständig und für die Verpackung.

Lieferumfang Gigaset GS185

  • Gigaset GS185
  • Ladekabel
  • SIM-Kartennadel
  • Micro USB-Kabel
  • Kopfhörer
  • Bedienungsanleitung

Schon auf den ersten Blick macht der neue Gigaset-Star einen hochwertigen Eindruck mit seinem an den Kanten abgerundeten Display im 18:9 Format und auch das Kunststoffgehäuse mit Metall-Effekt-Lackierung wirkt alles andere als billig.

Keine Spalten, keine unsauberen Bohrungen – top verarbeitet! Kaum zu glauben, dass dieses Gerät – Made in Germany – für 179 € im Handel erhältlich ist, denn die Ausstattung kann sich sehen lassen.

wichtige Infos zum Gigaset GS185

  • Neuestes Pure Android™ 8.1 Oreo Betriebssystem
  • Maße: 147 mm (H), 70,6 mm (B), 8,8 mm (T)
  • Bildschirmgröße: 5,5‘‘/13,7 cm, 18:9 rahmenlose Vision, 12,4 x 6,2 cm
  • Gewicht: 149 g
  • Speicher: Interner Gerätespeicher 16 GB / RAM Arbeitsspeicher 2 / Speichererweiterung bis zu 256 GB durch MicroSD-Karte
  • Dual-SIM / 3-fach Einschub für 2 Nano-SIM-Karten und einer MicroSD-Karte
  • Schnell aufladbarer 4000 mAh Akku
  • Qualcomm Prozessor mit 4G LTE, VoLTE und VoWiFi
  • 2,5D Glas mit kratzfester und schmutzabweisender Oberfläche
  • Hauptkamera Foto Features: 13 MP PDAF, Blende: f2.0 / Hauptkamera Video Features: Auflösung: 1080p Video
  • Frontkamera: 13 MP mit LED Blitz (Selfie-Blitz für perfekte Selfies bei jeder Dämmerung oder kompletter Dunkelheit durch nach vorn ausgerichtetes Blitzlicht)
  • Sensoren: Fingerabdrucksensor, Lagesensor, Näherungssensor, Helligkeitssensor, Geometrischer Sensor (E-Kompass), Gyroskop-Sensoren
  • FM-Radio
  • Farben: Midnight Blue und Metal Cognac in Metall Effekt Lackierung
  • Made in Germany
  • Preis: 179,00 €

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Haptik ist gut, die mattierte Rückseite verhindert ein versehentliches „Aus-der-Hand-Rutschen“ und mit seinen 149 g ist es ein Leichtgewicht. Auch die Größe ist mit einem Bildschirm von 5,5 Zoll komfortabel und trotzdem noch handlich.

Sehr praktisch finde ich die Powertaste, sie hat eine geriffelte Oberfläche, so dass man sie nicht mit der daneben befindlichen Lautstärketaste verwechselt.

Die Farbe des Gehäuses in Midnight Blue finde ich sehr gelungen.

Der leistungsstarke 4000 mAh Lithium-Polymer-Akku des Gigaset GS185

bietet eine Schnellladefunktion, 550 Stunden Standby-Zeit oder 80 Stunden Musikgenuss für unterwegs. Mit USB on the go (OTG) können externe USB-Geräte angeschlossen werden, wie z.B. USB-Sticks oder Tastaturen, oder man nutzt das Smartphone als Powerbank zum Aufladen anderer Geräte. Bei normaler Nutzung des Handys mit Youtube Videos, kleinen Spielen, viel Facebook und Whats App kommt man bequem über den Tag, oft reicht die Akkuleistung bei mir auch 2 Tage.

Dual-SIM und SD-Slot:

Das  Gigaset GS185 besitzt einen 3-fach-Einschub und bietet so Platz für zwei Nano-SIM-Karten und eine zusätzliche SD-Karte. So kann man z.B. das Smartphone gleichzeitig privat und beruflich nutzen und hat durch eine einlegbare MicroSD-Karte zusätzlichen Speicherplatz bis zu 256 GB für viele Fotos, Spiele, Filme oder APPs.

Mit dem HD plus Display alles im Blick

Das 5,5“ HD+ IPS Display (1440 x 720 Pixel und rahmenlose Vision) lässt kaum Wünsche offen. Helligkeit und Kontraste – super! Das 2,5D Glas schützt vor Kratzern und wirkt gleichzeitig schmutzabweisend.

Der Fingerabdrucksensor, mit dem das Gigaset GS185 entsperrt werden kann, befindet sich gut positioniert auf der Rückseite des Gerätes und funktioniert problemlos. Neben dem Sensor können noch andere Entsperrvarianten gewählt werden – Muster oder PIN.

Betriebssystem des GS185

Als Betriebssystem wird die neueste Androidversion 8.1 verwendet, dafür schon mal Daumen hoch, denn das ist nicht selbstverständlich! Gigaset verzichtet bei der Androidoberfläche auf großartige eigene Anpassungen, lediglich 2 eigene Apps und einige Hintergrundbilder wurden zusätzlich installiert. 

Gigaset GS185 – Performance

Das Gigaset GS185 hat eine eher kleine Hardware-Ausstattung mit einem Qualcomm Snapdragon 425 und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Im Alltag reagiert das Smartphone trotzdem ohne große Verzögerungen auf  Eingaben, Videos werden problemlos abgespielt und auch alle gängigen Spiele laufen flüssig. Der interne Speicher mit 16 Gigabyte lässt wenig Platz für Spiele-Apps oder Musiksammlungen. Doch durch den Einsatz einer microSD-Karte (bis zu 256 GB) kann man dieses Problem leicht lösen. Richtige Zocker, die gern 3D-Games in höchster Auflösung spielen, werden eher wenig Freude an dem GS185 haben, jedoch suchen die sicher ihre Geräte in der höheren Preiskategorie aus.

Gigaset GS185 – Klang

Beim Telefonieren ist die Sprachqualität super, der Gesprächspartner hört uns klar und deutlich, umgekehrt genauso. Auch beim Video schauen und Musik hören sind wir zufrieden, die Lautstärke reicht vollkommen aus. Wer seine Musik extrem laut hören möchte, der kann sein Smartphone mit einen externen Lautsprecher via Bluetooth verbinden.

Gigaset GS185 – Kameras:

Beide Kameras im Gigaset GS185 lösen mit 13 MP auf. Besonders die Frontkamera liefert durch den extra nach vorn gerichteten Selfieblitz auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch gute Fotos. Doch auch die Bild-Qualität der Hauptkamera kann sich sehen lassen. Durch HDR-Aufnahmen kann man noch einiges mehr rausholen. Nur bei Dunkelheit oder bei bewegten Motiven schwächelt sie.  Videos speichert das GS185 in Full-HD-Auflösung.

 Fazit:

Auch mit diesem Smartphone hat Gigaset wieder ein solides Gerät für den „Otto-Normal-Verbraucher“ auf den Markt gebracht, das Design ist hervorragend, die Performance solide. Die Einrichtung des GS185 ist auch für technisch Unbegabte ein Kinderspiel, der Benutzer wird durch das Menü geführt! Die Kameras arbeiten ebenfalls gut, Schwächen bei schlechten Lichtverhältnissen oder bewegten Motiven muss man in Kauf nehmen. Selten und deshalb unbedingt erwähnenswert ist der 3-fach-Einschub mit Platz für zwei Nano-SIM-Karten und einer zusätzlichen SD-Karte. Auch der leistungsstarke 4000 mAh Akku mit Schnellladefunktion ist für diesen Preis wirklich hervorragend!

Und nun kommt das Beste! Wer unseren Blog verfolgt, der weiß, dass wir regelmäßig für Gigaset Geräte testen dürfen. Wir haben erst im Dezember 2017 über das Gigaset GS370 berichtet, welches meine Enkeltochter nach wie vor täglich nutzt. Wir sind in der Familie gut versorgt mit Smartphones und verlosen deshalb dieses Testprodukt an Euch!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Das Gigaset GS185 wurde ungefähr 3 Wochen getestet, immer sorgsam behandelt und sieht wie neu aus. Nur der Karton ist nicht mehr so schön. Die Kopfhörer wurden nur kurz angeschlossen, um die Funktion zu überpüfen und dann sofort durch meine eigenen ersetzt, sie sind also unbenutzt!

Wir würden uns freuen, wenn der Gewinner oder die Gewinnerin uns einen kurzen Testbericht zukommen lässt, wir erwarten keinen ellenlangen Text, einfach nur, ob man zufrieden ist mit dem Gerät, was gefällt, was vielleicht auch nicht.

  • Wer mitmachen möchte, den bitten wir, das Kontaktformular auszufüllen und zusätzlich einen Kommentar unter diesen Artikel zu setzen.
  • Der Gewinner oder die Gewinnerin wird per E-Mail benachrichtigt und hier auf der Seite benannt!
  • Das Gewinnspiel endet am 29.08.2018
  • Der Rechtsweg, ein Umtausch oder eine Auszahlung des Gewinnes in Bargeld ist ausgeschlossen.
  • Wir übernehmen keine Haftung für Transportschäden oder Verlust der Ware während des Postweges, wobei wir versichert versenden.
  • Wir weisen nochmals darauf hin, dass dieses zu verlosende Gigaset GS185 von uns als Testprodukt in Gebrauch war.

 

 

 

ähnliche Beiträge

14 Kommentare

  1. Wow das sieht echt richtig toll aus und hört sich auch so an 🙂 Danke für den Tipp und den ausführlichen Bericht 🙂
    Hab einen wundervollen Sonntag.
    Liebe Grüße,
    Saskia

  2. eine super informative Review! ich habe zwar aktuell noch keinen Bedarf für ein neues Handy, aber finde es generell gut, wenn man sich auch mal bei inländischen Marken informiert – könnte ich mir daher in Zukunft auch vorstellen 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  3. Meine Schwester sucht gerade ein neues Handy, ich werde ihr mal vorschlagen, sich das Gigaset anzuschauen. Dass es in Bocholt produziert wird, finde ich, ist auch ein dickes Plus!

  4. Wie immer habt ihr einen super Testbericht verfasst und Nicht-so-Technikaffine Menschen werden bei euch gut beraten! Wir finden das Smartphone für Anfänger prima und wer auf sein Geld sehr achten muss ist hiermit gut beraten. Liebe Grüße von Silvia und Alessia

  5. Martina L.

    Toller Testbericht! Das wäre super. Ich könnte so gut ein neues Smartphone gebrauchen. Mit meinem kann ich keine Fotos mehr machen und auch nicht mehr senden oder empfangen. Außerdem ist der Akku auch noch schneller leer als ich es wieder aufladen kann. Selbst wenn ich es gar nicht benutzt hab.

    LG Martina

  6. Gabriele Kobes

    danke für den klasse Bericht. Mein Handy hat eine ganz schlechte Kamera und das Display kann ich einstellen wie ich will, im Sonnenlicht sieht man nix 🙁 daher würde ich mich riesig freuen und meine Tochter würde mich dann nicht mehr mit meinem alten Windowsphone veräppeln 🙂

  7. Oliver W.

    Vielleicht habe ich Glück und darf mit dem tollen Smartphone einen lieben Menschen glücklich machen. 😊👍🏻😊

  8. ich bin nicht so der blog Leser, aber durch eine Freundin bin ich auf diesen hier gestossen und muss sagen das man merkt das hier sehr viel Herzblut drinnensteckt. und das gefällt mir. bei den meisten merkt man das irgendwie die blogschreiber einiges umsonst bekommen und dazu halt ihre Meinung schreiben. aber bei nur wenigen ist der spass und die Freude zu spüren andren mit ehrlicher begeisterund über den Artikel zu schreiben und auch andre persönliche Themen mit seinen lesern zu teilen. bei euch ist das so. ich werde jetzt öfters reinschaun. das Telefon käm gerade richtig, soein gewinn wäre passend da meins kaputt ist und der scheidungsalbtraum ein ziemliches loch bei mir reingerissen hat. aber wenigstens haben die gewalttätigen Demütigungen ein ende. also hats ja was gutes. zu dir mach weiter so , mir gefällts

  9. Inzwischen ist der Markt für Smartphones so undurchsichtig, dass es echt schwierig geworden ist, ein passendes Handy zu finden. Ich finde es klasse, dass ihr hier auch eher „unbekanntere“ Modelle vorstellt.
    Das Gigaset scheint so ziemlich alle meiner Ansprüche abzudecken, deswegen würde es mich unglaublich reizen, dieses mal auszuprobieren. Ich hoffe, es klappt! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.