Zitronen-Ingwer-Sirup – in der Krups Prep and Cook zubereitet

Zitronen-Ingwer-Sirup – in der Krups Prep and Cook zubereitet             —unbezahlte Werbung—

Auch der Zitronen-Ingwer-Sirup eignet sich als kleines Wichtel- oder Weihnachtsgeschenk. Eigentlich ist es ja ein Saft, den man bei Erkältungen einnehmen soll (so als Rachenputzer), aber er schmeckt auch verdünnt in kaltem oder heißem Wasser und im Tee wirklich richtig lecker!

Zitronen-Ingwer-Sirup in der Krups Prep & Cook zubereitet:

  • 250 – 300g Bio-Ingwer (je nach Geschmack)
  • 6 Bio-Zitronen
  • 1200g Wasser
  • 500g Honig

Bio-Ingwer mit der Schale in grobe Stücke schneiden und in den Topf der Krups Prep & Cook geben. Mit dem Universalmesser und der Pulsetaste 15 Sekunden zerkleinern. Von den Bio-Zitronen die Schale abreiben oder mit dem Sparschäler abschälen. Saft auspressen.

Zitronenschalen zum Ingwer geben und mit dem Wasser 15 Minuten bei 100 Grad / Stufe 3 (ohne Stopfen) kochen. Zitronensaft zugeben, noch einmal 5 Minuten kochen lassen. Jetzt auf 40 Grad abkühlen lassen, durch ein Sieb gießen und die Masse ausdrücken. Alles zurück in den Mixtopf, den Honig zugeben und noch einmal ungefähr 1 Minute auf Stufe 6-7 verrühren, bis der Honig sich vollständig aufgelöst hat (bei festeren Honigsorten kann es etwas dauern, evtl. dann die Stufe erhöhen). In vorher gut ausgekochte Flaschen füllen und gleich verschließen. 

Alternativ kann man die Zitronen halbieren und samt Schale 20 Minuten mitkochen, dann wird der Sirup aber meistens etwas bitterer oder herber (das kommt auch immer auf die Zitronensorten an). Ich gehe mit dem Schälen einfach auf Nummer sicher, wenn ich den Sirup verschenke. Mache ich ihn für uns selbst als Erkältungstrunk, dann schneide ich nur die Enden der Zitronen ab und gebe die Hälften mit Schale in den Mixtopf (Dann nach dem Zerkleinern des Ingwers den Misch- und Rühraufsatz einsetzen. Alternativ kann man den Sirup natürlich auch im normalen Topf kochen, dann entweder den Ingwer vorher mit einem guten Standmixer oder dem Zauberstab zerkleinern, per Hand raspeln oder einfach in feine Scheiben schneiden.

Eine weitere Variante ist mein Weihnachts-Sirup

Die schöne Beschriftung hat meine Tochter Ilka geplottet!

ähnliche Beiträge

1 Kommentare

  1. Ich mag Zitrone und auch Ingwer sehr gerne. Das wäre bestimmt was für mich. Die Schrift sieht super aus. Liebe Grüße zum Nikolaustag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.