Mein kleiner Kräutergarten im EMSA CASA COSY Pflanztopf

EMSA CASA COSY Pflanztopf                                                                     …enthält Werbung…

Vor kurzem hab ich Euch meine schicke EMSA CASA COSY Pflanzsäule in Seidengrau vorgestellt:

Frohe Ostern mit EMSA CASA COSY Pflanztöpfe

Da sie leider einen Transportschaden hatte, bekam ich zu meiner großen Freude sehr schnell noch eine Ersatzlieferung.

Eigentlich wollte ich eine Zimmerpflanze umtopfen, doch die blüht gerade so schön und da wollte ich ihr keinen Standortwechsel zumuten.

Aber der Casa Cosy Pflanzkübel ist auch für Kräuter ideal, weil diese keine Staunässe vertragen, aber auch nicht austrocknen sollen. Dank dem großen Wasserreservoir (2,8 Liter) und der Drainageplatte mit dem Bewässerungsvlies + Wasserstandsanzeiger muss ich nun nicht mehr täglich aufpassen, ob meine Kräuter optimal versorgt werden. Im Moment wird der Pflanzkübel nachts noch reingestellt, weil Basilikum empfindlich gegen Kälte ist, doch bald bleibt er ganz draußen. Wie findet Ihr die Idee mit der Wurzel und dem uralten Pflanzstock als Deko?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich werde mir auf jeden Fall noch ein oder zwei Casa Cosy als Würfel anschaffen, die passen so super zu den Säulen.

Meine Frühlingsblumen entwickeln sich auch prächtig im Casa Cosy, jetzt fangen endlich die Osterglocken zu blühen an, die Tulpen lassen sich auch langsam blicken.

Ich bin richtig glücklich darüber, dass nun endlich, endlich der Frühling auch bei uns angekommen ist und ich mich täglich an meinen Blumen und Kräutern in den superschönen EMSA CASA COSY Säulen erfreuen kann.

ähnliche Beiträge

16 Kommentare

  1. Diese Töpfe kannte ich noch gar nicht, finde sie aber ziemlich genial. Ich hab immer das Problem, meine Kräuter zu übergiesen und dann gehen sie mir ein. Da wären diese von EMSA ja wirklich eine Hilfe. Ich schaue mich danach auf jeden Fall mal um! Vielen Dank für deinen Erfahunrgsbericht!

  2. ohh du hast es dir so schön gemacht mit deinen Kräutern – deinen grünen Daumen könnte ich echt gut gebrauchen 😉
    jedes Frühjahr auf’s Neue bringt meine Ma mir liebevoll selbstgezüchtete Kräutertöpfe mit und jedes Jahr sind sie spätestens im Sommer bei mir eingegangen 🙁

    und ich hab einfach keine Ahnung wieso?!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  3. Einen kleinen Kräutergarten möchte ich in unserem neuen Garten auch anlegen. Ich hoffe ich kann ich hegen und pflegen, damit er schön bleibt.
    Viele liebe Grüße Anja

  4. Conchita

    Die Töpfe sehen ja wirklich toll aus und wurden von Dir auch super schön bepflanzt. Die könnten mir auch gefallen 🙂

  5. Schönes Kräutergarten.
    Diese dunklen rosa Frühlingsblumen gefallen mir besonders.
    Man sieht dass du dir sehr mühe gibst, macht dir bestimmt auch besonders spaß.
    Ich hab leider keinen Garten und kenne mich mit dem Pflanzen nicht so aus.
    Die Töpfe sind richtig toll, passen echt gut zu deinen Pflanzen.
    Lg :*

  6. Schöner Kräutergarten! Ich probiere es auch immer wieder, im Garten. Aber da machen sich immer irgendwelche Schädlinge dran zu schaffen und im Sommer ist dann nicht mehr viel davon übrig. Das macht mich traurig … ich liebe es zum Kochen frische Kräuter zu verwenden.

    Liebe Grüße
    Verena

  7. Ich habe leider keinen Garten, nur einen ganz kleinen Balkon. Aber diese Säulen bzw. Töpfe würden drauf passen. Tolle Idee, da Kräuter einzupflanzen. Das ist definitiv ein Versuch wert. Danke für die Idee.

    Lieben Gruß,

    Bea.

  8. Oh, die sind ja echt hübsch…
    Wir haben letzte Woche auch drei neue gekauft, brauchen jedoch noch die Untertöpfe dazu. Aber wie das gerne mal so ist, denkt man natürlich nicht an alles. Deine Umsetzung finde ich wirklich hübsch anzusehen. 😉

    Alles liebe

  9. Das scheint ja genau das richtige für mich zu sein. Ich bin auch jemand, der dazu neigt, Pflanzen zu übergießen! Muss ich mir echt mal näher ansehen.

    Liebe Grüße
    Birgit

  10. Wunderschön! Ich ziehe bald in eine neue Wohnung und werde mir auch wieder einen schönen Kräutergarten anlegen 😊

  11. Das wäre etwas für mich, täglich giesen liegt mir nämlich gar nicht 😀 Und ich würde auch zu gerne endlich Kräuter auf meinem Balkon anpflanzen 🙂

  12. Wurzel und Pflanzstock als Deko finde ich gut gelungen, hat etwas Uriges passend zu den Kräutern. Am besten finde ich allerdings noch das Currykraut 🙂 I Love it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.