efasit – Warme Füße Creme

Auf der Facebookseite von shop-apotheke.com wurden Tester für die efasit – Warme Füße Creme gesucht. Und da es nächste Woche mit Freunden und Familie in den Winterurlaub geht, habe ich mich natürlich gern beworben. Vor 14 Tagen kam dann tatsächlich ein Päckchen mit der Creme an.

Die Tube kostet 5,95 Euro (75ml). Der Hersteller verspricht wohlig warme und gepflegte Füße dank Ingwer-Wärme-Komplex und Jojobaöl. Besonders bei kalter Witterung, beim Wintersport und bei kalten Füßen beim zu Bett gehen soll die Creme helfen. 
Ich hatte heute nach einem Spaziergang bei nass-kaltem Wetter die Gelegenheit zu testen. Denn ich war so durchgefroren, dass mir spontan die Creme einfiel. Und um wirklich zu erkennen, ob es vielleicht nur Einbildung ist, oder ob die Creme wirklich hält, was sie verspricht, habe ich nur einen Fuß eingecremt. 
Sie duftet angenehm (Kräuter?) und trägt sich leicht auf. Man merkt sofort ihre pflegende Wirkung und sie zieht schnell ein. 
Dann, hm, tat sich die ersten 5-10 min. nichts. Aber nach und nach setzte so langsam ein leichtes Wärmegefühl ein und nach vielleicht 20 min. war mein Fuß wirklich richtig warm, während der andere sich immer noch kalt anfühlte (den hab ich dann aber schnell auch noch eingecremt). 
Genial, ich bin begeistert und freu mich schon, die Creme im Wintersport auszuprobieren und meinen Freunden zu empfehlen.
Danke shop-apotheke.com für den Test!

 Nachtrag: 10.02.2013: Aus dem Urlaub zurück kann ich nun bestätigen: efasit Warme Füße Creme hält, was sie verspricht! Ich habe meine Füße und die meiner Tochter + Enkeltochter jeden Tag vor dem Wintersport / Winterspaziergang eingecremt und wir hatten wirklich stundenlang warme Füße, klasse Erfindung, gern weiterempfohlen! Auch Freunde haben getestet und sind begeistert.

 
Denn nur mit warmen Füßen macht so ein Wetter wirklich Freude!

ähnliche Beiträge

7 Kommentare

  1. jaaaaaaaaaaa, dann istd ie tolle creme wohl auch was für mich….ich habe nämlich auch immer Eisklötze als Füße 🙂

    Liebste Grüße

    Frau Huegel

  2. Danke für dein Kommi!
    Ja zum Monatsende ist das perfekt egal mit was man Nudeln isst 😀
    Dein Rezept hört sich aber auch gut an, werd ich mal demnächst versuchen , ich schreib dir dann wie es mir geschmeckt hat 😉

    Liebe Grüße

    Basti

  3. Ich durfte auch testen und war total begeistert. :o)
    Sie wirkt einwandfrei…herrlich für meine kalten Füße abends. 🙂

    Lieben Gruß,
    Ruby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.