HomeAway FeWo-direkt fragt: Wo liegt Dein Winterparadies?


Und wieder mal eine supertolle Aktion für Blogger: HomeAway FeWo-direkt fragt, wo Dein Winterparadies liegt. Zu gewinnen gibt es einen 500 Euro-Gutschein für eine Ferienwohnung Deiner Wahl.
Wo liegt nun unser Winterparadies?
Ich sag es mal so: überall wo Schnee liegt;-) Wir waren schon in Österreich, in Tschechien, in Bayern, im Erzgebirge, im Harz und in Thüringen und immer wieder verzaubert uns die weiße Winterpracht, es gibt nichts Schöneres als einen ausgiebigen Spaziergang durch den verschneiten Winterwald.
Wenn man ganz genau hinhört, dann kann man den Schnee flüstern hören und hat man ein kleines Kind an der Hand, wird ein Winterspaziergang auch schnell zu einem märchenhaften Abenteuer – so erleben wir es – erst mit den eigenen Kindern, heute mit Enkeltochter Tessa.

Den verschneiten Wald mit Kinderaugen entdeckt:
Am Anfang war da eine große lange Treppe – wie bei Aschenputtel, meinte Tessa.
Mutig, wie sie ist, schreitet Tessa voran.

 
Manchmal geht es bergab

dann lässt es sich mit Opa gut rodeln.

Oma schau mal – das ist bestimmt eine verzauberte Hexe. 
 
Und der hier sieht aus wie Zwerg Nase.
3 Haselnüsse für Aschenputtel (natürlich sind es die Hüllen der Bucheckern, aber man muss dem Kind ja nicht die Illusionen nehmen;-)

Also spielen wir gleich noch „Bäumchen rüttel dich und schüttel dich“ und sind nicht traurig, dass es nur Schnee regnet.

 In dem „komischen Haus ohne Wände“ (Oma wer wohnt hier?)

 gibt es Tee zum aufwärmen, dann geht es weiter mit dem Abenteuer:

 
Der Gnom sieht aber lustig aus, Oma. 
  Wohnt hier ein Räuber oder eine Hexe, Oma?
 Keine Ahnung, aber der oder die hat viel Holz vor (naja eigentlich neben) der Hütte.

Und hier könnte doch glatt Rapunzel ihr Haar herunterlassen.
So, dann beenden wir mal unseren märchenhaften Ausflug und machen es uns gemütlich in unserer Ferienwohnung, vielleicht auch bald in einer von  HomeAway FeWo-direkt ?

Es lohnt sich auf jeden Fall mal auf der Homepage zu stöbern:

Über 435.000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind im Angebot – das ist doch wirklich eine riesige Auswahl – und es müsste für jeden was dabei sein. Egal ob Ost oder West, Inland oder Ausland, Berge oder See (wir haben auch schon an der Ostsee einen wunderschönen Winterurlaub verbracht), für uns ist das Wichtigste mal Zeit zu haben für die Familie, dem Alltag zu entfliehen und die klare Luft des Winters ganz tief einzuatmen.

Und wer auch Lust hat am Gewinnspiel teilzunehmen, hier der direkte Link:

http://www.fewo-direkt.de/info/gewinnspiele/blog-contest-winterparadies

ähnliche Beiträge

18 Kommentare

  1. Unseres liegt in Berwang/Tirol. Da fuhr ich schon als Kind Ski und meine Söhne haben es auch dort gelernt. Der Jahreswechsel dort ist ein fest eingetragener Termin im Groß-Familen-Kalender.
    Lass es Dir gut gehen.
    Sunstorm

  2. Wir waren mal in Lermoos, ist aber schon viele Jahre her, das dürfte nicht weit weg sein;-) Skifahren haben meine beiden Großen in Tschechien gelernt, die jüngste Tochter in Bayern und Tessa voriges Jahr im Vogtland, aber Silvester in den Bergen – das hat schon was!

  3. Wow, da sind wirklich ein paar tolle Bilder dabei. Aber mir wird schon alleine vom Ansehen der Aufnahmen irgendwie etwas kalt. =) Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.