Google+ Wie finden wir es ??? : Milka Lu Schokolade

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Milka Lu Schokolade

Heute bekam ich wieder einmal Post: 5 Schokoladentafeln Milka LU . Getestet habe ich noch nicht ... muss warten bis Mann und Kind zu Hause sind, sonst esse ich noch alles alleine auf!!! :-D Die neue Schokoladensorte von Milka gibt es einmal süß mit Lu Keksen (die darf ich testen) und einmal salzig mit TUC Keksen. Es erfolgt dann in den nächsten Tagen ein ausführlicher Testbericht. Antje M. bekommt natürlich auch eine Tafel zum testen! :D


Hier ein Foto von dem Inhalt meines Paketes:


Soooooo also meine Tafel ist alle :-D Die von meinem Mann und meiner Tochter Tessa auch. Super lecker! Wie immer von Milka finde ich. Die Kekse sind sehr knusprig und die Kombination schmeckt sehr gut.
Prima, dass man den Keks von beiden Seiten anfassen kann. Endlich mal keine Schokolade an den Fingern :-D
Daumen hoch für Milka Lu!

29.10.12 kurzes Statement von Antje
Wir (meine Tochter Wencke und ich) haben heute getestet. Ich liebe ja Keks mit Schokolade, jetzt weiß ich, was ich noch mehr liebe: Schokolade mit Keks.




 Und Wencke guckt auch sehr fröhlich, also alle Daumen hoch!










Beworben für den Test habe ich mich übrigens unter der Milka Facebook Seite
Dort kann man öfter leckere Testpakete zu gewinnen.




 Beim Stöbern auf der Milka-Seite bin ich auf ein leckeres Muffin-Rezept gestossen:

Mini Milka Muffins



Portionen: 24

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 25 Minuten

Zutaten

  • 1 Tafel Milka Alpenmilch Schokolade
  • 1 Tafel Milka Schokolade Zartherb
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 5 EL Milch

Und so geht's

  1. Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Milka Schokolade mit einem Messer in kleine Stücke zerteilen.
  2. Butter mit dem elektrischen Handrührgerät schaumig rühren. Zucker, Eier, Mehl und Backpulver nacheinander zugeben und mit der Milch zu einem glatten Teig verrühren. Die Hälfte der Milka Schokoladenstücke unterheben.
  3. Die Mulden einer mit Papierförmchen ausgelegten Mini-Muffin-Backform (für 24
    Stück) zur Hälfte mit Teig füllen und die übrigen Schokoladenstücke darüber
    streuen.
  4. Im Ofen etwa 25 Minuten backen. Muffins vor dem Servieren auskühlen lassen.

Nährwertangaben

Pro Stück: ca. 879 kJ / 210 kcal, E 4 g, F 12 g, KH 21 g


Kommentare:

  1. Ich darf diese auch testen, mein Paket kam heute an :)

    AntwortenLöschen
  2. oh man bei uns sind schon zwei Tafeln alle :-p der Rest wird morgen verteilt, sonst ist die Waage böse mit uns :D

    AntwortenLöschen