AUKEY BE-A1 Aroma Diffuser – Luftbefeuchter, LED-Leuchte mit Farbwechsler

…enthält Werbung…

Herbstzeit – Herbstsonne – Spaziergänge im Wald – bunte Blätter, Pilze und Kastanien – Federweißer und Kürbis – aber auch Herbststürme und Regenschauer – frühe Abenddämmerung….
 

Nach Hausekommen – heißer Tee, warmes Bad, Kuschelsocken, Kuscheldecke, Duftkerze und warmes Licht…. eigentlich….

Bei mir hielt der AUKEY Aroma Diffuser Einzug und mit ihm geht mir nicht nur ein Licht auf, nein er sorgt als Luftbefeuchter durch seinen kontinuierlichen Nebel-Modus dafür, dass in meinem Wohnzimmer trockene Heizungsluft keine Chance hat.

Mit seiner stylischen Form, der eleganten Holzmaserung und der Beleuchtung (7 verschiedene LED-Farben stehen zur Auswahl) passt der Diffuser als stilvolles Dekoteil in viele Wohnbereiche oder auch ins Büro. Gibt man dem Wasser noch ein paar Tropfen Aromaöl bei, ersetzt der Diffuser noch die Duftkerze. Und für die nötige Sicherheit ist auch gesorgt, sollte die Wasserkapazität zu Ende gehen, dann schaltet er sich selbst ab. Befüllt werden kann er mit 200ml Wasser, das reicht für ca. 8 Stunden.

 

Lieferumfang:

  • 1 x AUKEY BE-A1 Aroma Diffuser
  • 1 x Netzteiladapter
  •  1 x Messbecher
  •  1 x Bedienungsanleitung
  •  1 x Garantiebescheinigung über 24 Monate
 
Obwohl der AUKEY BE-A1 Aroma Diffuser ein Kunststoffgehäuse hat, wirkt er durch die Holzoptik sehr ansprechend und in keinster Weise billig. Er ist sehr schnell einsatzbereit, das obere Teil des Gerätes wird einfach abgenommen und mit dem Messbecher kann man bis zu 200ml Wasser einfüllen. Wer möchte, gibt dann noch etwas Aromaöl hinzu.
 
 
 
Der AUKEY BE-A1 Aroma Diffuser wird über das Netzteil mit der Steckdose verbunden  und sobald man dann den Einschalter rechts drückt, beginnt die Vernebelung, man kann dann noch zwischen 1, 2 oder 3 Stunden Betriebszeit wählen, wenn man keinen Dauerbetrieb möchte.
 
 
 

Links stellt man das LED-Licht an, dabei kann man zwischen 7 einzelnen Farben wählen, die insgesamt alle ein schönes warmes und weiches Licht erzeugen. Es gibt auch eine Farbwechsel-Einstellung, der Wechsel erfolgt sehr langsam und wirkt nicht störend, sondern beruhigend. Ich bin eigentlich gar kein Freund von solchen Farbwechsel-Spielchen, aber hier habe ich diese Funktion sogar schon öfter eingestellt.

 
Im Moment habe bin ich sehr verschnupft und habe den Diffuser im Büro neben meinem Schreibtisch stehen, mit Eukalyptus- oder Pfefferminz-Öl fühle ich mich gleich wohler und bekomme besser Luft.
Auch im Schlafzimmer kann man den AUKEY BE-A1 Aroma Diffuser aufstellen, da man das Licht ausschalten kann, stört er nicht. Vom Geräusch her finde ich ihn sehr leise, kaum wahrnehmbar. Umgekehrt kann man den Diffuser auch nur als Leuchte nutzen und die Neblerfunktion abschalten.
 
 
Die Reinigung ist einfach, ich wische ihn außen gelegentlich feucht ab und wechsle nach spätestens 3 Tagen das Wasser. Wenn ich Aromaöl nutze, dann wird er innen mit einem Lappen, einen Tropfen Spüli und wenig Wasser gereinigt.
 
 
 
Die 6 ätherischen Öle (je 10ml) habe ich im Set von Wasserstein bekommen. Sie sind für die Aromatherapie geeignet, 100%
Natur – ohne Füllstoffe, Zusätze oder andere Trägersubstanzen. Enthalten sind die Duftaromen Lavendel, Teebaum, Eukalyptus, Zitronengras, Orange und Pfefferminze. Die Fläschchen sind in einem schwarzen Karton sehr schön verpackt und deshalb auch – genau wie der AUKEY BE-A1 Aroma Difusser – perfekt als Geschenk geeignet.
 
 
 
Den AUKEY BE-A1 Aroma Diffuser kann man bei Amazon kaufen, er kostet 32,99 €.
 
Ich bedanke mich herzlich bei AUKEY für diese Kooperation, ich konnte mir vorher nicht vorstellen, wie stimmungsvoll und angenehm so ein Diffuser ist.
 
 

 

 
 
 
 

ähnliche Beiträge

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.