Google+ Wie finden wir es ??? : NIVEA Botschafterin testet Nivea Creme Pflege Reinigung

Montag, 2. Mai 2016

NIVEA Botschafterin testet Nivea Creme Pflege Reinigung


Ich bin eine von 5000 Nivea Botschafterinnen, die die neue Creme Pflege Reinigung testen durfte.
 



Das Testpaket beinhaltete:
  • 1 x NIVEA Creme Pflege Reinigungsmilch (200 ml) UVP 3,49€
  • 1 x NIVEA Creme Pflege Reinigungstücher (25 Stück) UVP 1,69 €
  • als extra Highlight 1 x NIVEA Pflegende Gute-Nacht-Creme (50 ml) UVP 4,99 €
Für Mittesterinnen waren enthalten:
  • 20 x NIVEA Creme Pflege Reinigungsmilch Proben (2 ml)
  •  1 x NIVEA Creme Pflege Reinigungstücher (25 Stück)   

Ich liebe, liebe, liebe diesen typischen Nivea-Duft, er erinnert mich total an meine Kindheit und Jugendzeit. Nivea Creme und Nivea Seife waren in jedem "Westpaket" welches unsere Verwandten uns früher in den Osten schickten. Wobei die Seife immer erst mal für ewige Zeiten im Wäscheschrank lagerte, um dort die Wäsche zu beduften. Na wenigstens die Creme durfte ich gleich benutzen:-)



Auch die neue Pflegeserie hat den typischen NIVEA-Duft beibehalten - Danke dafür!!!

Die Creme Pflege Reinigungstücher sind angenehm weich und mit einer wohltuenden Lotion getränkt. Inhaltsstoffe sind u.a. Eucerit und Panthenol. Sie schützen die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut. Allerdings habe ich nicht viel Gelegenheit zum testen, denn die Teenagertochter hat die Tücher sofort auf ihren Schminktisch platziert, ok, sie hat sie auch nötiger, ich habe selten einen Farbeimer Schminke im Gesicht:-) Sie ist begeistert, weil auch wasserfestes Make-Up sich perfekt entfernen lässt und sie die Tücher trotz empfindlicher Haut gut verträgt.


Dafür darf ich die NIVEA Creme Pflege Reinigungsmilch nutzen. Sie ist sowohl auf feuchter als auch auf trockener Haut anwendbar. Nach der Reinigung kann sie mit lauwarmem Wasser oder einem Wattepad entfernt werden. Auch sie ist angenehm und mild zur Haut und spendet meiner Meinung nach Feuchtigkeit.


Wobei eine zusätzliche Pflege trotzdem empfohlen wird. Ideal ist hier am Abend die NIVEA Pflegende Gute-Nacht-Creme. Sie ist angereichert mit Provitamin B5 und Vitamin E und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Sie unterstützt den Regenerationsprozess der Haut, erholt und erfrischt sie über Nacht und die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. Die Creme lässt sich leicht verteilen und zieht auch wirklich sehr gut ein. Ich vertrage sie sehr gut, habe keine Rötungen oder Brennen auf der Haut. Für den günstigen Preis (4,99 € für 50 ml) werde ich diese Pflegecreme ganz sicher öfter kaufen.


Hier könnt Ihr Euch noch nähere Infos zu Inhaltsstoffen usw. holen:

https://www.nivea.de/neu-von-nivea/creme-pflege-reinigung


Einige Reinigungsmilch Proben habe ich schon verteilt, den Rest und die 2. Packung Reinigungstücher dürfen die Gäste einer Gartenparty am Wochenende testen.

Kennt Ihr die neue Serie von Nivea schon? Also ich bin sehr zufrieden und die Teenagertochter auch!


Kommentare:

  1. Hallöchen,

    ich hatte mich auch für den Test beworben, hatte allerdings kein Glück. Die Produkte klingen auf jeden Fall vielversprechend und da ich den Duft von Nivea auch so gerne mag, kann ich mir gut vorstellen, dass ich mir mal ein Produkt zum Probieren nach Hause holen werde ;-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Hi Antje,
    da habe ich mich gar nicht beworben, von Nivea bin ich ganz abgekommen, seit ich weiß, wieviel Mist die bei den Inhaltsstoffen rein stecken und ich in der Vergangenheit auch nicht mehr so zufrieden war mit den Produkten.
    Aber schön, wenn sie dich überzeugen konnten, dann hattest du ja was von dem Test :-)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Meine Mutter benutzt schon ihr Lebtag die Nivea-Serie und sie hat eine Topp-Haut!!!

    AntwortenLöschen