Google+ Wie finden wir es ??? : Leinsamen-Früchte-Smoothie

Sonntag, 22. Februar 2015

Leinsamen-Früchte-Smoothie


Meine Tochter hat uns gestern einen tollen Smoothie zubereitet, das Rezept muss ich direkt mal posten:

für 4 Gläser:

2 Tassen rote Früchte
1 Tasse Heidelbeeren
1 Banane
1 Apfel
4 Datteln
2 Kiwi
2 Tassen Milch
1 El Honig
3 TL Leinsamen


Bin total begeistert, denn auch Leinsamen enthalten neben den Omega-3 Fettsäuren (den "guten" Fetten) viele Ballaststoffe. Sie sättigen gut, so dass man den Smoothie als vollwertige Mahlzeit nutzen kann.






Kommentare:

  1. Das sieht so lecker aus, und Smoothies finde ich immer gut.
    Antje, guck mal bitte, bitte bei meinem Oreo-Kuchen von gestern vorbei... ;)

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen
  2. Lecker... Die Datteln würden bei mir jetzt weggelassen werden, aber ansonsten mag ich alle Zutaten sehr gerne :o) Meine Mutter hat schon vor 20 Jahren auf Leinsamen in diversen Getränken aber auch Gerichten geschwört...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Datteln waren nicht herauszuschmecken, ich bin da sonst auch kein Freund von, aber das Gesamtpaket hat überzeugt;-)

      Löschen
  3. Hört sich sehr lecker an... wollte auch schon lange mal mit Leinsamen arbeiten und das wäre doch ein schöner Anfang! :)
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst Du gern probieren, schmeckt echt gut und ist dazu noch gesund, meine Oma hat auch viel mit Leinsamen und Leinöl gemacht, die wusste, was gut für uns ist;-)

      Löschen