Google+ Wie finden wir es ??? : Mein Fazit zum Gastrolux Bräter: 5 von 5 Sterne

Dienstag, 16. Dezember 2014

Mein Fazit zum Gastrolux Bräter: 5 von 5 Sterne



Ja, mehr mag ich gar nicht schreiben - der Bräter überzeugt mich total. Und es wundert mich nicht, denn seit ich voriges Jahr meine erste Bratpfanne (26cm) testen durfte und anschließend gleich noch einen Bratentopf mit der kleinen Jubiläumspfanne bestellte, ist dieses Kochgeschirr mein Heiligtum.

Und nun hatte ich das große Glück auch beim Pfannentest 2014 dabei zu sein. Da ich selbt wählen durfte, habe ich mir einen mittelgroßen Bräter ausgesucht:

Gussbräter inklusive Glasdeckel
Länge x Breite: 39 x 22cm
Höhe: 11,5cm
Herdplattengröße: 15cm/Oval
Passender, ofenfester Glasdeckel inklusive!
€111,00 inkl. MwSt.

Ich zeig Euch einfach mal, was ich bis jetzt so gebrutzelt habe in meinem Bräter:

 Schweinebraten


Ente


Kaßlerbraten


Rouladen


Spitzkohl - das Rezept hatte ich voriges Jahr schon gepostet (da noch mit der Gastrolux-Pfanne)





Als nächstes wird am Wochenende ein Partysuppe darin gekocht, schön groß ist er ja der Bräter.

Wie bei jedem anderen Kochgeschirr von Gastrolux braucht man wirklich sehr wenig Fett zum braten, denn die hochwertige Biotan Plus Beschichtung sorgt dafür, dass man hier viele Kalorien sparen kann. Sie ist stark ölabweisend und trotzdem brennt so schnell nichts an. Ich habe in meinen anderen Gastroluxpfannen den krossesten Bacon und die knusprigsten Bratkartoffeln gebraten und  sogar Mandeln und Nüsse ohne jede Fettzugabe geröstet - so genial ist diese Beschichtung! 

Beim Bräter gefällt mir der 3geteilte Boden sehr gut. Denn ich habe kein ovales Kochfeld und so verteilt der mittlere Boden die Hitze trotzdem sehr gleichmäßig und vor allem auch schnell auf die gesamte Fläche.


Genau wie die Pfannen kann natürlich auch der Bräter im Backofen benutzt werden, er hat einen passenden ofenfesten Sicherheitsglasdeckel mit Aroma-Entlüftungsknopf, so kann ganz einfach der Dampf entweichen ohne dass man den Deckel öffnen muss. Und man kann auch sehen, was sich in der Pfanne bzw. dem Bräter tut!

                                                                                          
  


Man muss nur aufpassen, dass man die Griffe nicht anfässt, die werden sehr heiß. Dafür habe ich mir extra die Silikon-Topflappen bestellt, die man auch als Pfannenuntersetzer nehmen kann - ich sag Euch, die sind perfekt! Sie nehmen keinen Platz weg, sind abwaschbar und wirklich sehr gut zu händeln. Durch die Noppen rutschen sie auch nicht. Für 5,50€ bekommt man gleich 2 Stück.


Die Reinigung des Bräters ist übrigens so einfach. Mit Wasser und etwas Spülmittel lässt sich das Kochgeschirr von Gastrolux super schnell reinigen, denn durch die gute Beschichtung brennt nichts an. Kein lästiges Einweichen ist erforderlich. Ich weiß von einigen Mittestern, dass sie die Pfannen auch in den Geschirrspüler geben, es geht wohl auch gut. Empfohlen wird es nicht, denn das scharfe Reinigungsmittel kann die Beschichtung angreifen. Und das riskiere ich nicht, schließlich schmeiß ich meinen teuren Goldschmuck auch nicht in die Waschmaschine;-) Und ehrlich, ehe ich die große Pfanne oder diesen Bräter im Geschirrspüler verstaut habe, sind die Teile auch schon abgewaschen.



Mein Fazit: Für 111 Euro ist dieser Bräter sicher kein Schnäppchen. Aber Ihr bekommt ein absolut hochwertiges Kochgeschirr und ich verspreche Euch, den Kauf bereut Ihr nicht.

Herzlichen Dank an Gastrolux für diesen Test und dieses neue Highlight in meiner Küche!

Lest auch die Erfahrungsberichte (und leckeren Rezepte) meiner Mittester, ich habe selten so ein eindeutiges Testurteil erlebt, wie beim Gastrolux-Test  2013 und auch 2014.

Und hier sind alle meine Testberichte mit Rezepten zu Gastrolux-Produkten



Kommentare:

  1. Das sieht alles so lecker aus! Bei uns hat diesmal meine Tochter getestet und sie ist auch begeistert. Allerdings fehlen noch ein paar Berichte aus Zeitmangel-leider. Ihr habt euch richtig viel Mühe gemacht-Toll! Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich bin auch absolut mit meiner zufrieden mit meiner Pfanne. Diesmal stimmt die Größe auch super . Deinen Brüter finde ich hat die optimal gGröße da passt viel hinein . Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Gastrolux steht absolut für hochwertige Qualität, ich würde meinen Bräter auch nicht mehr hergeben! Schön groß, super leicht zu reinigen :o)
    Da hast du ja ganz leckere Gerichte gezaubert, Yammi :o)

    AntwortenLöschen
  4. HuHu, das sieht ja alles super lecker aus. Sehr gespannt bin ich jetzt schon auf die Party Suppe den die kenne ich gar nicht.
    Ich bin auch begeistert vom Bräter und möchte diesen nicht mehr missen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen