Wurstsalat nach Schweizer Art

 

Heute mal wieder ein ganz einfaches Rezept.

Dieser Salat ist schnell gemacht und er hält sich im Kühlschrank mindestens 3 Tage. Besonders der Herr im Hause liebt ihn und nimmt sich immer gern eine Portion mit auf Arbeit.

 

Wurstsalat nach Schweizer Art – Rezept

600g Lyoner oder Fleischwurst
400g Emmentaler Käse
1 gelbe Paprika
1 rote Paprika
2 rote Zwiebeln
6 Gewürzgurken
6 El Salatöl
4 El Essig
etwas Gurkenwasser
2 Tl Salz
Pfeffer aus der Mühle (1/2 Tl)
1 Tl Zucker

Wurst, Käse und Gewürzgurken in Würfel oder Streifen schneiden, Paprika entkernen, Zwiebeln schälen und in sehr kleine Würfel schneiden, mit den übrigen Zutaten vermischen, ich gebe das Gurkenwasser zum Schluss dazu und schmecke ab, die Marinade sollte schon eher säuerlich sein.

Die Paprika sollten mittelgroß sein, wenn ich große habe, dann lasse ich 1/4 übrig. Den Salat mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. 

Zum Schneiden nutze ich übrigens entweder den Nicer Dicer oder ich zerkleinere Paprika, Zwiebeln und Gewürzgurken in der KRUPS Prep & Cook, Wurst und Käse schneide ich der Optik halber dann mit der Hand. Der Wurstsalat nach Schweizer Art eignet sich auch als Partyrezept.

 
 

 

ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.