Klarstein Food Circus Küchenmaschine und die Kinderleichte Becherküche

                                                                                              …enthält Werbung

Die Klarstein Food Circus habe ich Euch ja schon vorgestellt. Diesmal stellten wir mit ihrer Hilfe und der Kinderleichten Becherküche kleine Pizzen her.

Kennt Ihr „Die Höhle der Löwen“ ? 

Dort stellen Start Up Unternehmen ihre Produkte vor. Eins hat es uns gleich angetan. Amy hat die Kinderleichte Becherküche vom Nikolaus bekommen. Ein tolles Buch mit Maßbechern, welches selbst kleinen Kindern, die noch nicht lesen können, dabei hilft, selbstständig zu kochen und zu backen.


Amy, die – ganz der Papa – statt Süßigkeiten viel lieber Herzhaftes isst, hat sich das Rezept Pizzagesichter ausgesucht.

 

Das Buch ist wirklich so einfach aufgebaut, die Rezepte sind kinderleicht und jeder Schritt ist super bebildert. Amy hat fast alles alleine gemacht. Eine Rezeptangabe werde ich hier nicht machen, ich kann nur raten: holt Euch einfach das Buch. Für Kinder ist das echt eine tolle Investition!

 

Außerdem wären Angaben wie 2 rote Becher, drei gelbe Becher usw. für Euch ja auch wenig hilfreich.

Es gibt übrigens 2 Ausgaben, das kleinere Buch (Softcover) mit 3 Messbechern und 10 Rezepten (das haben wir) und ein größeres (Hardcover) mit 15 Rezepten und  5 Messbechern. 

 

Da wir noch mehr Kinderbesuch hatten, wurde die doppelte Menge Teig hergestellt. Und weil wir nun mal eine sooooo tolle neue Küchenmaschine besitzen, die uns die ganze Teigkneterei abnimmt, haben wir natürlich die Klarstein Food Circus bemüht. Hier kam sie jedoch an ihre Grenzen und ich musste den Teig teilen, da es sonst zu viel für sie gewesen wäre. Aber es waren ja auch ca. 1 kg Mehl. Trotzdem arbeitete sie schnell und mischte die Zutaten ordentlich durch.

 

Es schmeckte einfach super und die Kleine war so stolz, weil sie fast allein für das gemeinsame Abendessen sorgen durfte.

 

Amy hatte wirklich Spaß an der Kinderleichten Becherküche und freut sich schon auf das nächste Rezept. Dann sollen es Muffins werden.

Link zur Klarstein Homepage
Link zur Kinderleichten Becherküche

ähnliche Beiträge

7 Kommentare

  1. Das ist ja toll und die kleine Amy macht sich sehr gut als Köchin! ich kenne das noch gar nicht und da muss ich unbedingt mal schauen, wo unsere Beiden doch auch so gerne helfen, kochen und backen;-). Liebe Grüße Silvia

    • Hllo Silvia, gerade wo Du zwei von den Mäusen hast, es lohnt sich wirklich, am besten gleich das größere Buch bestellen, wir wussten nicht, ob das wirklich funktioniert.

  2. Hey das habe ich in den Höhle der Löwen gesehen und finde das sehr praktisch! Schön das damit schon Kleine an das Backen herangeführt werden 😉 LG und schönen Feiertag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.