Google+ Wie finden wir es ??? : Juni 2016

Mittwoch, 29. Juni 2016

Süßes und Deftiges zur EM - Backevent mit Filine und RBV Birkmann - #BackenzurEM #BackenmitBirkmann



Nachdem das EM Achtel-Finale für die deutsche Mannschaft vorgestern so gut lief, können wir uns sicher noch auf ein paar spannende Spiele freuen. Und weil man ja beim Anfeuern und Mitfiebern jede Menge Kalorien verbraucht, kann es nicht schaden, die Lieben mit ein paar Köstlichkeiten zu verwöhnen. Das zumindest war wohl auch Filines Plan, als sie mich und 7 weitere Bloggerinnen zu einem EM-Backevent mit RBV Birkmann einlud. Nun hatte ich leider bis vorige Woche Urlaub und war hin- und hergerissen, ob ich Zeit genug habe, meine Pläne auch wirklich umzusetzen. Deshalb bin ich auch heute das Schlusslicht, ganz unten verlinke ich noch einmal all die tollen Blogbeiträge zu diesem Event. Außerdem gibt es auch bei mir, dank dem Sponsor RBV Birkmann, etwas ganz Feines zu gewinnen!

 

Aber nun zu meinen Ideen, die sich ganz sicher auch teilweise für Motto-Geburtstage und Vereinsfeiern eignen und vor allem recht leicht realisierbar sind:

Süßes und Deftiges zur EM - Backevent mit Filine und RBV Birkmann


Wir wäre es mit einer Torte? Muss ja nicht die ganz schwere Buttercreme sein, mein Biskuit-Boden mit einer leichten Quark-Joghurt-Creme kommt immer gut an, hier habe ich ihn nur mal anders "eingedeckt".


Die Zutaten für meinen Biskuit-Tortenboden habe ich in meiner Krups Prep & Cook Küchenmaschine verrührt:
  • 6 Eier
  • 1 EL Wasser
  • 200 g Zucker
  • 1 Tüte Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  •   70 g Speisestärke
  • 1 Tüte Backpulver
Eier, Zucker, Vanillezucker und Wasser in der Maschine bei 40 Grad 12 Minuten mit Rühreinsatz auf Stufe 5 vermixen. Dann entweder die restlichen (schon vermischten) Zutaten ganz kurz auf Stufe 3 vermengen (höchstens 20 sec) oder gleich mit dem Sieb einstreuen und vorsichtig mit dem Kochlöffel vermischen. Den Teig in eine nicht gefettete Springform geben. Den Boden der Form vorher mit Backpapier auslegen und ca. 35 min. bei 170 Grad backen (Stäbchenprobe machen).


Meine neue 28er Springform von RBV Birkmann aus der Premium Baking Serie hat sogar 2 auswechselbare Böden, so dass ich damit auch einen Rührkuchen backen kann - genial! Der Form sieht man seine Wertigkeit sofort an. Die stabile Ausführung des Materials sorgt für sehr gleichmäßige Wärmeverteilung und besten Backerfolg. Die Marken-Antihaftbeschichtung ist besonders haltbar. Der Verschluss lässt sich sehr leicht händeln und besonders klasse finde ich, dass der Rand sich zum Lösen des Kuchens und zum Reinigen ganz öffnen lässt. Birkmann gibt 10 Jahre Garantie auf die Formen!



Weiter geht es: Tortenboden aus der Form lösen, Backpapier vom Boden abziehen und den Tortenboden einmal durchschneiden. Den unteren Boden wieder in die Form geben, Rand gut verschließen.

Die Füllung ist ganz einfach:

500g Magerquark
150g Natur-Joghurt
1 Becher Schlagsahne
1 Bio-Zitrone 
(davon die Schale abreiben und den Saft auspressen)
Zucker nach Geschmack (ich habe ca. 8 EL genommen, müsst Ihr probieren)
6 Blatt Gelatine

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Schlagsahne schlagen, die restlichen Zutaten gut verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf langsam unter Rühren erhitzen, bis sie sich aufgelöst hat. Dann 3-4 Löffel von der Creme dazugeben (nie umgekehrt!!!). Jetzt die Masse zu der restlichen Quarkcreme geben. Dann noch die Schlagsahne untermischen. Nun könnt Ihr, wenn Ihr wollt, die Creme noch mit Lebensmittelfarben anpassen. Ich habe mich für Grün entschieden. 


Ca. 2/3 der Creme auf den 1. Tortenboden verstreichen, 2. Boden auflegen. Die restliche Creme als Belag darauf verteilen. Für den Fußballrasen habe ich 200g Kokosflocken eingefärbt. Dazu einfach die Kokosflocken mit 2 TL Wasser und etwas Lebensmittelfarbe in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und dann so lange kneten, bis die Flocken die Farbe aufgenommen haben. Nun großzügig auf der Creme verteilen. Die übrigen Kokosflocken aufheben, der Rand muss zum Schluss noch verziert werden. Aber jetzt erst mal ab in den Kühlschrank mit der Torte (für mindestens 4 Stunden, noch besser über Nacht).


Am nächsten Tag vorsichtig mit dem Messer am Rand der Torte entlangfahren und dann die Springform öffnen. Rand der Backform entfernen. Den Tortenboden mit einem Messer von der Kuchenform lösen. Dann die Torte vorsichtig auf eine Tortenplatte heben. Den Rand mit etwas Schlagsahne, Mascarpone oder Zuckerguss einstreichen und die restlichen Kokosflocken mit einem Teigschaber auftragen.


Nach Belieben dekorieren. Die Figuren findet man bei Amazon. Ihr könnt aber auch Eure eigenen Spieler backen und  noch ein Spielfeld mit Zuckerguss aufmalen.


Die wunderschöne Tortenplatte im Vintage-Style von RBV Birkmann ist aus hochwertiger Keramik und in mehreren Größen bei Backfreunde.de erhältlich!


Und weil ich gerade im Backwahn war, habe ich noch einen Obstboden in meiner Birkmann-Lieblingsform gebacken und Schwarz-Rot-Gold belegt.


Das Rezept für den Obstboden findet Ihr hier: klick


Als Belag wählte ich eine klassische Buttercreme, dann frische Heidelbeeren, frische Erdbeeren und Dosenpfirsiche. Zum Schluss noch Tortenguss. Fertig ist die EM-Torte!


Das war nun alles für die Leckermäuler der Familie, aber natürlich darf auch Deftiges nicht fehlen:

Wie wäre es mit Fußball-Brötchen? Die kann man dann ganz nach Gusto belegen, sie passen auch super zu Gegrilltem.


Das sind Morgenmuffelchen, die man in vielen Varianten im Netz findet. Ich backe sie oft, hier habe ich das Rezept nur durch die Mehlsorten abgewandelt (200 g Dinkelmehl, 225 g Weizenmehl) und einen Brötchenstempel von RBV Birkmann verwendet.

 

Wichtig ist, dass man den Stempel fast durchdrückt, also nicht zu zaghaft, sonst sieht man nach dem Gehen und Backen der Brötchen nicht mehr viel von dem Muster. Wenn man den Stempel in etwas Mehl taucht, bleibt kein Teig daran kleben und die Reinigung ist ganz einfach! Ich bin da echt überrascht und hatte mir das viel komplizierter vorgestellt. Den nutze ich jetzt regelmäßig. 





Sieht doch toll aus, oder?

Eigentlich wollte ich Euch noch Donuts in Schwarz-Rot-Gold präsentieren, leider versagte unser neuer Maker gleich beim ersten Mal seinen Dienst - nichts ging mehr:-( Das war eine ganz schöne Sauerei, den ungebackenen Teig wieder aus den Backmulden zu bekommen.



Dabei hatte ich mir extra Cake Melts bestellt, denn die habe ich noch nie benutzt, nur immer darüber gelesen.



Diese Drops zum Glasieren von CakePops, Kuchen und anderem Gebäck werden einfach in der Mikrowelle oder im Wasserbad geschmolzen. Achtet darauf, die Melts zerlaufen nicht so wie Schokolade, also doch schon, aber erst nach dem Umrühren, ich hab sie zu lange in der Mikrowelle gelassen, weil sie immer noch in Form waren .... das Ergebnis:


eine qualmende Mikrowelle und eine verbrannte Masse in den Tassen;-)

Beim 2. Versuch und nur 1 1/2 Minuten später hat alles geklappt.


Nur die Donuts waren leider, dank der technischen Panne, nicht vorhanden. Also habe ich einfach mal ein paar Brötchen und Plätzchen bestrichen. 


Es geht ganz einfach, tropft kaum und natürlich kann man das viel ordentlicher machen, es war nur ein schneller Versuch und jetzt weiß ich, wie leicht sich die Melts verabeiten lassen und vor allem, dass der Guss schmeckt - dezent nach Vanille - das hat mich besonders begeistert.


Einen köstlichen Auflauf gab es auch noch! Ich beschreibe mal meine Eigenkreation im Schnelldurchlauf: 4 große Kartoffeln schälen und ca. 15 Minuten vorkochen. Sie sollen noch fest sein. 700 g Gehacktes mit Zwiebelwürfeln vermischen, würzen und krümelig anbraten. 1 Zucchini, 1 Aubergine, je 1 große rote und gelbe Paprika in grobe Würfel schneiden. Jede Gemüsesorte ca. 6-8 Minuten in etwas Olivenöl braten und gut würzen. Die vorgekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Pfeffer und Salz bestreuen. Jetzt das Hackfleisch auflegen und darauf ein paar Scheiben Fetakäse.  Darauf die Zucchini, dann 10 kleine Cherrytomaten. Eine Soße aus 1 Becher süßer Sahne, 4 klein gewürfelten Cherrytomaten, 1 Chilischote, 2 gehackten Knoblauchzehen und reichlich Kräuter herstellen. Ich habe dazu Oregano, Kerbel, Petersilie und etwas Thymian verwendet. Alles kurz aufkochen, mit einer Mehlschwitze ein wenig andicken und über den Auflauf gießen. Jetzt geriebenen Käse darüberstreuen (ich nehme da gern ein Stück Emmentaler und reibe ihn frisch), so dass alles gut bedeckt ist. Nun die Auberginenstücke, die roten und dann die gelben Paprikawürfel mit der Schale nach oben der Reihe nach auflegen. Und ab in den Ofen, ca. 35 Minuten bei 200 Grad. Den Auflauf kann man gut schon am Vortag zubereiten und kühl stellen. Er muss dann nur noch überbacken werden.


Etwas Antipasti fiel auch noch ab.


Hier noch ein Dip aus einer Avocado, nur mit Frühlingszwiebeln, Pfeffer, Salz und Zitronensaft zubereitet und hübsch dekoriert.


Schaschlikspieße, abwechselnd mit Oliven, Tomaten und Käse bestückt und mit ein paar Salatblättern in Gläsern angerichtet, sind auch fix gemacht und passen perfekt dazu.


Ein passendes Getränk habe ich schon vor einiger Zeit vorgestellt - den EM Smothie.
Da die Kinder aber gerade im Urlaub sind, gab es für uns Radler, Wasser und Eiskaffee.



Oh je, ist mein Post lang geworden. 


Habt Ihr durchgehalten? Ich hätte da noch was für Euch!

Diese wunderschöne originalvepackte Tortenplatte Vintage von RBV Birkmann (Durchmesser 30cm, Keramik) im Wert von 37,95 Euro könnt Ihr hier gewinnen!

  

Was Ihr tun müsst?
  • Schreibt im Kommentarfeld, ob Ihr die Firma RBV Birkmann kennt, welche Produkte von Birkmann Ihr vielleicht schon im Haushalt habt und welchen Kuchen oder welche Torte Ihr auf der wunderschönen Tortenplatte präsentieren würdet.
  • Teilt doch bitte diesen Post mit den Hashtags #BackenzurEM und #BackenmitBirkmann auf Facebook oder anderen sozialen Kanälen
  • Wer noch nicht volljährig ist, braucht die Erlaubnis der Eltern, hier am Gewinnspiel teilzunehmen.
  • Das Gewinnspiel endet am 17.07.2016
  • Der Gewinn wurde von RBV Birkmann zur Verfügung gestellt und wird von uns verschickt.
Schreibt bitte auch ins Kommentarfeld, wie wir Euch im Gewinnfall benachrichtigen können.
Allen Teilnehmern wünsche ich viel Glück!

Schaut unbedingt mal bei den anderen teilnehmenden Bloggern vorbei - sie haben soooooo tolle Rezeptideen und auf jedem Blog gibt es für Euch ein Gewinnspiel!


Ich bedanke mich herzlich bei Silvia (Filine) für die tolle Organisation und dafür, dass ich beim Backevent dabei sein durfte und natürlich bei RBV Birkmann für die großartige Unterstützung!

#BackenzurEM  #BackenmitBirkmann


Samstag, 25. Juni 2016

Brandnooz Box Mai 2016


   


Die Brandnooz Box Mai 2016 hatte wieder einige Überraschungen parat!

 


SMARTIES FamilyFun – für süße Naschmomente mit der ganzen FamilieSMARTIES FamilyFun sind leckere Pralinen für die ganze Familie, die man wunderbar teilen oder verschenken kann. Die lustigen Pralinen in Tierform überraschen mit einer leckeren Milchcremefüllung und sind verziert mit knusprigen, bunten SMARTIES mini Schokolinsen. Die fantasievoll gestaltete Verpackung mit spielerischen Lerninhalten auf der Innenseite bringt zusätzlichen Spielspaß für Groß und Klein. SMARTIES FamilyFun kommen ohne künstliche Farbstoffe, ohne künstliche Aromen und ohne Konservierungsstoffe aus – da macht das Naschen doch gleich noch mehr Spaß.
90 g für 2,09 €

Ilka: Viel zuuuuu wenig! :-D Richtig lecker finden wir die Smarties Pralinen!
Antje: Ich auch, da blieb nichts übrig für die anderen;-)



Slendier Bio Konjak Fettuccine Style – die asiatische Wunderwurzel in ihrer besten Form Slendier sind vorgekochte Nudelformen, die aus dem asiatischen Wurzelgemüse namens "Konjak" hergestellt werden. Die magische Wurzel ist besonders ballaststoffreich, hat aber kaum Kohlenhydrate und Kalorien. Mit nur 10 Kalorien im Vergleich zu 200 Kalorien einer Portion herkömmlicher Pasta ist Slendier die perfekte und gesunde Alternative für vielfältige, leckere Nudelgerichte in Bio-Qualität. Auch Veganer, Diabetiker und Menschen mit Lebensmittel-Allergen wie Zöliakie können Slendier ohne Bedenken auf ihren Speiseplan setzen. Slendier Nudeln sind der Geschmacksträger für eine leckere Sauce!

Die vorgekochten Produkte sind zur Sicherung der Produktqualität in einer mineralischen Salzlake mit typischem Eigengeruch eingelegt. Die Lake muss nur abgegossen und die Pasta in einem Sieb unter fließendem Wasser abgespült werden. Danach mit heißem Wasser übergießen oder in heißem Wasser 1 Minute gar ziehen lassen – einfache Lieblingssauce hineinrühren und schon steht dem leichten Pasta-Genuss nichts mehr im Wege. Mehr Infos und leckere Rezepte gibt es auf der Homepage von Slendier.
250g für 2,99 €

Ilka: Da haben wir uns irgendwie noch nicht so richtig rangetraut.
Antje: Schon die Tatsache, dass sie angeblich komisch riechen... ich trau mich gar nicht ran. Kann uns mal jemand Mut machen:-)


Dr. Oetker Cookies & Crumbs – für Keks- und Dessertliebhaber
Mit diesem Dessert kann jeder Cremiges und Knuspriges zugleich erleben. Der süße Nachtisch überzeugt nicht nur durch einen cremig-knusprigen Geschmack mit vielen knackigen Keks- und Schokoladenstückchen, sondern auch durch eine einfache und schnelle Zubereitung in nur zwei Minuten: Das Cremepulver mit kalter Milch aufschlagen und ein unkomplizierter, superleckerer Genussmoment zu Zweit ist garantiert.
Die Dr. Oetker Creme & Crunch Desserts sind auch in den leckeren Sorten „Triple Chocolate“, „Caramel & Chocolate Chip“ und „Lemon Cheesecake“ erhältlich.

98 g für 1,29 €

Antje: Ich mag diese Desserts von Dr. Oetker, am meisten gefällt uns "Lemon Cheesecake".


Flora Pflanzenmargarine – der vegane Allrounder
Die Pflanzenmargarine von Flora ist jetzt nicht nur laktosefrei, sondern auch vegan und trägt das Vegan-Label der European Vegetarian Union. Sie setzt nun auf 100 % geballte Pflanzenkraft, wodurch Flora ihren tollen Geschmack erhält. Ihre Öle liefern dem Körper essenzielle Fettsäuren und tragen so zu einer ausgewogenen Ernährung bei. Mit 80 % Fettgehalt ist der leckere Brotaufstrich ein echter Allrounder und auch wunderbar zum Kochen, Braten, Backen geeignet.
500 g für 2,09 €

Ilka: Ich merke ja bei Margarine keinen wirklichen Unterschied im Geschmack, so auch bei dieser hier nicht. Was mir jedoch nicht gefällt ist die Konsistenz. Sie lässt sich schlecht verstreichen. Kaufen würde ich sie mir also nicht für diesen Preis.
Antje: Geht so, bin auch nicht sehr begeistert, merke allerdings im Unterschied zu Ilka sehr große Unterschiede zwischen den einzelnen Sorten.



Loacker Quadratini Cacao & Milk – kräftig-zarte Würfel zum Naschen
Vier Lagen zartschmelzende Milchcreme zwischen fünf knusprigen Waffelblättern sorgen bei Loacker Quadratini Cacao & Milk häppchenweise für Genuss. Der traditionell nach Familienrezept hergestellte Waffelteig wird vor dem Backen auf dem Waffeleisen mit 7 % Kakao verfeinert. Er gibt dem Waffelblatt nicht nur seine dunkle Farbe, sondern auch eine besondere Knusprigkeit und einen kräftigen Geschmack. So verbindet sich der intensive Geschmack des Kakaos mit der zarten Milchcreme, die einen Anteil von 74 % hat, und sorgt für ein gleichzeitig kräftiges und zartes Geschmackserlebnis – ideal als Pausensnack für zwischendurch, zu Hause, bei der Arbeit oder beim Sport.

125 g für 1,99 €

Ilka: Liegen noch angefangen bei uns rum seit zwei Wochen, dass heißt sie werden nicht unsere Lieblinge von Loacker. Normalerweise ist von Loacker alles sehr schnell alle. :-D
Antje: Also ich finde die so lecker, wie fast alles von Loacker, die sind so herrlich schokoladig!



Rotkäppchen Fruchtsecco „Birne“ – das heimische Genusserlebnis für den Sommer Rotkäppchen  Fruchtsecco „Birne“ bringt den Sommer direkt ins Glas und sorgt für ein überraschend anderes Geschmackserlebnis. Ob pur auf Eis oder als leckerer Cocktail – der fruchtige Genuss verfeinert mit Birnensaft überzeugt durch seinen harmonisch-natürlichen Geschmack und darf bei ausgelassenen Gartenpartys mit Freunden, beim gemeinsamen Abend auf der Terrasse oder bei einem leckeren Picknick im Park nicht fehlen.

Den fruchtig-frischen Rotkäppchen Fruchtsecco mit 8 % vol. Alkohol gibt es außerdem in den prickelnden Varianten „Mango“, „Erdbeere“, „Holunderblüte“ und „Granatapfel“ – und in der handlichen 200-ml-Kleinflasche für den unkomplizierten Outdoor-Genuss.
3,99 Euro für 3,99 €

Ilka: Hat uns sehr gut geschmeckt! :-D Wird im Angebot sicher mal wieder gekauft.
Antje: Sehr, sehr gut, Daumen hoch!




Oettinger Malz – perfekt für den kleinen Durst zwischendurch
Insbesondere bei Sportlern ist das alkoholfreie Oettinger Malz beliebt, das ab jetzt auch im 330-ml-Format erhältlich ist. Mit einem geringen Hopfenanteil überzeugt der Malztrunk durch eine dezent bittere Geschmacksnote in Kombination mit einer leichten Süße. Die kleineren, handlichen Flaschen lassen sich bequem mitnehmen und sorgen so beim Sport, wie etwa auf einer Radtour, für die perfekte Erfrischung.
330 ml für 0,42 €

Antje: Super, ich mag ab und zu mal ein Malzbier und dieses hier hat mich überrascht. Obwohl es doch sehr preiswert ist, schmeckt es meiner Meinung nach sehr gut.



Oettinger Weißbier 12 Naturtrüb – ein vollmundiges Weißbier
An warmen Tagen sorgt das naturtrübe Weißbier 12 für eine aromatische, vollmundige Erfrischung. Seinen Namen verdankt das Bier seinem hohem Stammwürzegehalt. Obergärig gebraut und unfiltriert entfaltet diese Weißbier-Spezialität ihr angenehm mildes Hefearoma – ideal für alle Biertrinker, die sich einen traditionellen Geschmack wünschen. Oettinger Weißbier 12 Naturtrüb ist in der umweltfreundlichen Halbliter-Mehrweg-Glasflasche erhältlich.

500 ml für 0,40 €

Antje: Durfte der Mann trinken und er fand es voll ok! Bei den Temperaturen sicher eine gute Wahl! Aber kalt muss es sein. Also scheinbar hat Oettinger doch gar keine so schlechte Qualität, wie von einigen "Premium-Biertrinkern" immer behauptet?






SAVA Fertiggericht „Serbische Bohnensuppe“ – traditioneller Balkan-Geschmack
Dank traditioneller Rezepturen fangen die leckeren Fertiggerichte von SAVA den vollen Geschmack des Balkans ein. Sie werden aus ausgewählten, frischen Zutaten und ohne die Zugabe von künstlichen Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen hergestellt. Ob Bohnensuppe, Gemüsereis oder Krautwickel – jede Dose ist perfekt, wenn es mal schnell gehen muss und man trotzdem nicht auf Qualität und Geschmack verzichten möchte. Die Fertiggerichte eignen sich pur für eine vegetarische und vegane Ernährung, können aber auch problemlos mit Fleisch ergänzt werden.

Das Rezept für die „Serbische Bohnensuppe“ stammt aus der Region Semberija in der Serbischen Republik von Bosnien und Herzegowina, in der die Fabrik ihren Sitz hat. Sie wird ohne Fleisch, dafür aber mit ausgesuchtem, frischem Gemüse und viel Hingabe zubereitet. Den Inhalt einfach unverdünnt in einen Kochtopf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen, gelegentlich umrühren. 
425ml für 1,99 €

Antje: Noch nicht probiert, wird aber demnächst nachgeholt. Auf jeden Fall interessant! 

Unser Fazit: bunt gemischter Inhalt, wir sind bis auf die Margarine zufrieden, wobei wir den Slendier noch mit Skepsis gegenüberstehen;-) Highlight war der Rotkäppchensekt Birne!














Mittwoch, 22. Juni 2016

Wunderkey - der Organizer für deine Schlüssel & Gewinnspiel



Wir durften den Wunderkey testen und den wollte ich Euch nicht vorenthalten.



Der Wunderkey ist ein Schlüsselorganizer und ich finde ihn echt stylisch! :-D Nutze ihn nun schon anderthalb Wochen und freue mich jeden Tag. :-D Ich liebe ja PINK.

Natürlich gibt es den Wunderkey noch in anderen Farben, z.B. in Schwarz und Rot. Außerdem gibt es 4 verschiedene Größen, so dass man entweder 2-4, 2-8, bis zu 12 oder sogar bis zu 16 Schlüssel unterbringen kann. Da ich nur 5 Schlüssel ständig brauche, habe ich die Version mit 2-8 Schlüsseln gewählt.
Das Prinzip ist das eines Taschenmessers und man kann z.B. auch einen USB Stick oder einen Flaschenöffner unterbringen, sofern diese eine Schlüsselform haben. Oder man kauft direkt  das Ultimate Package wo der Schlüsselorganizer, das Erweiterungspack für bis zu 12 Schlüssel, ein Kingston USB Stick (8 GB) ein Flaschenöffner und ein Schlüsselring mit dabei sind.

Der Wunderkey kommt in einer niedlichen Verpackung und als Erstes hat mich das 1 Cent Stück angelächelt. Dieses dient als Schraubenzieher und die Idee finde ich echt niedlich. Ein Glückscent, der direkt ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Macht auch als Geschenk echt was her!



 Der Inhalt: Organizer, 1 Cent Stück, Extension Kit und Anleitung


Jens hat das Ganze dann für mich zusammengebaut. Das ging auch sehr einfach und schnell.






Das Logo finde ich wunderschön!







Der Wunderkey ist aus eloxiertem Aluminium und hochqualitativem Edelstahl gefertig und dadurch extrem kratzfest. In anderthalb Wochen habe ich auch noch keinen Kratzer entdecken können! Und bei mir landet der Schlüsselorganizer gern mal auf dem Boden oder in der Tasche zwischen Nagelfeile, Autoschlüssel und Co... Der Preis liegt zwischen 26,95 Euro (2-4 Schlüssel) und 49,95 Euro (für das Ultimate Package).

Die Produktion des Keys erfolgt übrigens zu 100 Prozent in Deutschland.

Da ich noch einen zweiten Wunderkey erhalten habe, möchte ich diesen natürlich gern an Euch verlosen. Das Gewinnspiel findet auf Facebook statt: klick
Viel Glück allen Teilnehmern:-)


Herzlichen Dank an Wunderkey für die tolle Kooperation!