Google+ Wie finden wir es ??? : PfötchenBox - Palina testet die Überraschungsbox für Hunde

Samstag, 5. November 2016

PfötchenBox - Palina testet die Überraschungsbox für Hunde



Inzwischen gibt es ja gefühlte 1000 verschiedene Test-Boxen für uns Zweibeiner:  Make Up - Süßigkeiten - Schmuck - Lebensmittel... Mich erinnern die ja etwas an die Wundertüten, die ich mir als Kind immer erbettelte. Oder an ein Überraschungsei... Einige haben wir schon ausprobiert, manche waren toll, manche auch ein Flop.

Seit Palina bei uns einzog, wollte ich aber eine bestimmte Box unbedingt mal testen und freue mich, dass ich die Möglichkeit dazu bekam.

Darf ich vorstellen: Die PfötchenBox - eine Überraschungsbox für Hunde!


Hier ist doch gleich erkennbar, für wen der Inhalt gedacht ist - sehr schöne Verpackung.


Palina war ziemlich erstaunt, dass da so viel zum Vorschein kam, was wohl augenscheinlich auch ihr gehören sollte. Normalerweise kommt ja von uns ein "Aus" wenn sie als Erste ihre Nase in ein Testprodukt stecken will;-)

Die Pfötchenbox gibt es entweder einmalig für 25 Euro, im 6-Monatsabo für 19 Euro oder im 12-Monatsabo für 18 Euro.

Bestellt man bis zum 26. des Monats, erhält man die Box noch im selben Monat, danach dann im Folgemonat. Mindestens 10% des Gewinns werden übrigens an Tierschutzorganisationen gespendet. Ihr tut also nicht nur Euren Vierbeinern mit einem Abo etwas Gutes, sondern helft auch mit, die Geldnot in Tierheimen und anderen Organisationen zu verringern.

Jede Box enthält 5 hochwertige Produkte, die individuell auf die Größe des Hundes abgestimmt werden. Diese gibt man vorher bei der Bestellung an. Es gibt die Boxen für kleine, mittlere und große Hunde. Für Palina wählten wir natürlich die XXL Box (hüstel;-) Nein Spaß, natürlich bekam sie die Box für kleine Hunde.

Palina wusste gar nicht, was sie zuerst aus der Box nehmen soll, hat sich dann aber schnell für den lila Ball entschieden. Der Monsterball quietscht toll und ist total weich. Ich finde ihn super, denke jedoch, dass er nicht lange halten wird. Beim Entfernen des Schildes ist leider auch schon ein kleiner Riss entstanden. Trotz allem würde ich den Ball nachkaufen, denn Palina mag ihn wirklich sehr.


Das Shoo Shampoo scheint ein sehr gutes Shampoo zu sein. Es wird mit Mineralwasser hergestellt, hat nur pflanzliche Inhaltsstoffe, ist vegan, ohne Alkohol, ohne künstliche Duftstoffe und ohne Farbstoffe. Es duftet meiner Meinung nach leicht nach Wick Vaporub... ungewöhnlich, aber toll! 
Leider kann es Palina noch nicht testen, denn noch wird sie nicht gebadet. Irgendwann wird der Tag X kommen, wo sie sich das erste Mal richtig im Unrat siehlt, aber solange sie nicht muffelt, will ich ihre natürliche Fettproduktion, die das Fell zum Glänzen bringt, nicht stören. Wenn es denn sein muss, werde ich es aber ganz sicher nutzen.


Die Lebersticks, die aus 85 % Leber und 15 % Gemüse, Vitaminen und pflanzlichen Stoffen hergestellt werden, findet Palina auch sehr lecker.


Die Giraffe heben wir noch etwas auf, denn Palina hat im Moment genug Spielzeug und noch ist sie auch etwas groß für ihr kleines Mäulchen. Sie ist von Kong, eine sehr bekannte Marke für hochwertiges Hundespielzeug. Der geflochtene Körper ist robust und elastisch. Durch die Beschaffenheit der Giraffe werden die Zähne beim Spiel gereinigt und die Mundflora soll sich verbessern.


Am besten fand unser Hund aber das für uns unscheinbarste Produkt. Hundekekse... Bevor ich mich versah, hatte er sich schon einen Keks aus der Tüte gemopst - und nein - er frisst normalerweise nicht auf der Couch, aber was tut man nicht alles fürs Foto, da vergisst man dann gleich mal die Erziehung;-) Welche Inhaltsstoffe drin sind? Weiß ich nicht, denn es war nichts auf Deutsch angegeben. 


Und nun komme ich auch zu einem negativen Punkt... zu dem einzigsten Negativen...
Mit Ausnahme der Giraffe und den Leber Sticks, sind keine ausführlichen deutschen Beschreibungen mit Inhaltsstoffen oder Materialangaben enthalten. Es wird zwar im Beipackzettel angegeben, welche Produkte enthalten sind und es gibt zu jedem eine kurze Erklärung, aber zum Beispiel beim Shampoo und bei den Keksen hätte ich mir schon eine deutsche Beschreibung gewünscht. Beim Shampoo habe ich mir die Angaben dann ergoogelt.  Hier würde ich mich freuen, wenn das demnächst vielleicht umgesetzt werden könnte.


Der Inhalt der Box ist eine gelungene Mischung aus Spielzeug, Pflegeartikel und Knabberspaß. Ein paar mehr deutsche Produkte oder zumindest Produkte, wo die Inhaltsstoffe auch auf Deutsch angegeben sind, wären toll. 

Den Preis von 18 Euro monatlich im Abo inkl. Porto finde ich in Ordnung. So viel gebe ich definitiv monatlich für den Hund an Spielzeug und Leckerlis aus.
25 Euro finde ich wiederum sehr teuer und das würde ich nicht immer ausgeben. Die einmalige Box eignet sich für bestimmte Anlässe, wie Geburtstag, Ostern oder Weihnachten.
Aber meine Empfehlung wäre entweder das 6 Monatsabo oder sogar die 12 monatige Abo-Version.

Palina und ich sagen herzlichen Dank für die gelungene Probierbox!
Ihr könnt sie hier bestellen: PfötchenBox

 



Kommentare:

  1. Obwohl wir auch einen Hund haben, kannte ich die Pfötchenbox bislang nicht - ich denke, das wäre ganz klar etwas für unseren Emilio! Ein toller Bericht, ich kann mich an Palina gar nicht satt sehen, sie ist so hübsch <3

    Liebe Grüße
    Mihaela

    AntwortenLöschen
  2. Die Giraffe hat mein Mika auch, die liebt er :D Doch, ne schöne Box ist das :D

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll das es so eine Box für Hunde gibt! Auch eine schöne Geschenkidee für Weihnachten ;-) Übrigens deine Palina ist wirklich sehr süß ;-) LG

    AntwortenLöschen
  4. Die Pfötchenbox ist ja sooo schön. Aber was hast du denn für einen wunderhübsches Hundchen. Der Kleine war sicher total begeistert, womit er schon vor Weihnachten beschert wurde. Er wirkt auf jeden Fall total verspielt.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine tolle Box, schade das es die für Katzen so nicht gibt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen