Google+ Wie finden wir es ??? : Schluss mit Schnarchen - Somnishop hilft - somnipax pure Nasendilatator

Samstag, 18. Juni 2016

Schluss mit Schnarchen - Somnishop hilft - somnipax pure Nasendilatator



Kennt Ihr das: Ihr wollt in Ruhe schlafen und Euer Partner schnarcht so laut, dass Ihr nicht einschlafen könnt??? Ich nicht!!! :-D Allerdings kennt Jens das, denn bei uns schnarcht nicht er, sondern ich. :-( 

In den letzten Jahren ist es bei mir auch wirklich schlimmer geworden. Ich habe eine Hausstaub- und Pollenallergie und gerade nachts bekomme ich zur Zeit kaum Luft. 

Rat holte ich mir im SomniShop. Das ist eine Informations- und Verkaufsplattform für die Themenbereiche “Schnarchen” und “Gesunder Schlaf” und wird von der health.On Ventures GmbH, einem jungen Consumer Healthcare Unternehmen betrieben. Im Somnishop gibt es Nasenspreizer, Schnarchschienen und noch viel, viel mehr! 

Damit man weiß, welches Produkt das Richtige ist, sollte man erst mal den Schnarchtyp-Test auf der Website machen.

Wusstet Ihr, dass es verschiedene Schnarchtypen gibt ? Nein, ich meine nicht laute und leise Schnarcher...  Man unterscheidet zwischen nasalen Schnarchern, Zungenschnarchern, Mund-Schnarchern und Schnarchern mit krankhafter Schlafapnoe.





Ich persönlich habe mich für den somnipax® pure Nasendilatator entschieden, denn der ist speziell für Allergiker.

Der Nasenspreizer ist aus sehr weichem Material und optimal an die Nase angepasst. Die Filter bieten Schutz gegen Atemluftverunreinigungen.
Die zylinderförmigen Elemente werden in die Nasenlöcher geschoben und weiten so die Nase. So kann mehr Atemluft ein- und ausströmen. Ich hatte etwas Angst, dass ich durch die Filter weniger Luft bekomme, dies ist aber nicht der Fall. Alle Ecken und Kanten sind schön abgerundet und reizen so die Schleimhäute nicht. Auch das Tragegfühl ist wirklich angenehm.





In die Zylinder können dann die Filter, die aus einem hypoallergenen, netzartigen Material bestehen, eingesetzt werden.




In dem Material verfangen sich dann Schmutzpartikel wie Pollen, Staub oder Rauch. 






In den ersten zwei Nächten habe ich mir den Nasenspreizer irgendwann im Schlaf entfernt... ich weiß auch nicht warum, aber am Morgen war er nicht mehr drin. 

Dann habe ich mich aber daran gewöhnt. Ich habe auch definitiv das Gefühl, besser Luft zu bekommen und erholsamer zu schlafen. Ganz weg ist das Schnarchen leider nicht, aber längst nicht mehr so schlimm. Ich habe auch keine Wunder erwartet. Ich finde es schon super, dass ich nicht von meinen eigenen Schnarchgeräuschen aufwache... Jens schläft sowieso meistens wie ein Stein (zum Glück).

Übrigens eignet sich der Nasenspreizer mit den Filtern auch für pollengeplagte Menschen, die gern Sport im Freien machen.

Der somnipax pure kann bis zu 60 x genutzt werden, die Filter sollten alle drei Tage gewechselt werden. Es gibt eine super Anleitung dazu, so dass man bei der Pflege und Reinigung nichts falsch machen kann (nach Gebrauch einfach mit warmen Wasser oder einer milden Seifenlauge waschen). Ich habe die Filter nicht direkt nach der dritten Anwendung gewechselt, denn ich konnte keine Verunreinigungen sehen. Nach 5 Tagen habe ich sie dann aber doch ausgetauscht, sicher ist sicher.







Im Lieferumfang enthalten ist diese Hülle, so dass man den Nasendilatator auch für unterwegs einpacken oder am Tag ordentlich weglegen kann.





Und so sieht der somnipax® pure dann in der praktischen Anwendung aus... Danke Jens, dass du Dich als Model zur Verfügung gestellt hast! Das Set kostet 13,99 Euro und ist versandkostenfrei. Der Preis ist absolut angemessen, denn die Anwendung hilft wirklich. 







Kommentare:

  1. hey, das werde ich gleich mal an den gatten weiterleiten :P.
    liebe samstagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß nicht ob ich schnarche. Aber wahrscheinlich. Allerdings könnte ich mit so einem Teil nicht schlafen. Genauso wenig wie ich mit Ohrenstöpsel schlafen kann. Mich würde es einfach stören. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann gut mit Ohrenstöpseln schlafen, aber nur mit bestimmten. :-D
      Da kommts auch auf die Qualität an.

      LG Ilka

      Löschen