Google+ Wie finden wir es ??? : Schlafsack Trip FIT-Z - zum Einmummeln mit viel Bewegungsfreiheit für Kinder ab 8 und Teenager

Sonntag, 1. Mai 2016

Schlafsack Trip FIT-Z - zum Einmummeln mit viel Bewegungsfreiheit für Kinder ab 8 und Teenager


Über Produkttest-Online.de bekamen wir den Schlafsack Trip von FIT-Z als Testprodukt.

FIT-Z gehört zur JAKO-O GmbH und ist somit auch Teil der großen HABA-Fima, zu der auch Wehrfritz gehört. Die Produkte im FIT-Z Katalog sind für Kids im Alter von 8 bis 14 Jahren gedacht.

Eigentlich hatte ich vor, Euch mit tollen Fotos zu bombardieren - meine Enkelin Tessa mit dem Trip vorm Zelt, Tessa mit Trip im Zelt, Tessa mit dem schönen Schlafsack auf der Wiese oder auf der großen Campingliege vor dem Wochenendgrundstück. Tja eigentlich.... Das Wetter hier ließ uns die schon verstaute Winterkleidung wieder vorholen... 

Eine klitzekleine Regenpause nutzte ich dann für ein paar erste Fotos, ich möchte doch das geniale Produkt so schnell wie möglich vorstellen, denn die Outdoorsaison beginnt und vielleicht ist ja der ein oder andere auf der Suche nach einem neuen Schlafsack.

 


Der Schlafsack kam gut verpackt bei uns an.


Verstaut ist er in einem leichten Beutel / Rucksack, den man mit einem Zipper leicht öffnen und schließen kann. 


Die verstellbaren Träger sind sogar extra gepolstert - perfekt!


Beim Auspacken fiel mir sofort auf, wie federleicht der Schlafsack ist, er wiegt knapp über 1000g, mit Rucksack 1065g. Das Futter und die 180g/qm Mikrofaser-Füllung bestehen aus 100% Polyester und das Material ist angenehm weich. Der Komfortbereich des Trip FIT-Z liegt bei +10°C. Damit zählt er zu den Sommerschlafsäcken. Waschbar ist er bei 30°C.


Der Schlafsack ist mit den Maßen L 210 x B 67 cm wirklich groß. Er soll für Kinder von 8 - 12 Jahren geeignet sein, ich sage, er wächst mit und kann auch von schlanken Frauen bis 1,70m genutzt werden.


Alle Reißverschlüsse lassen sich bequem von innen und außen öffnen und schließen, auch die Kapuze kann man festzurren. Sehr gut finde ich den eingenähten Kinnschutz. Wer schon einmal die Haut im Reißverschluss eingeklemmt hatte (aua, ich spreche aus Erfahrung) der wird dies zu schätzen wissen, besonders bei Kindern.


Die 2 Taschen links und rechts sind mit Druckknöpfen versehen.

   

Besonders innovativ sind die Reißverschlüsse im Arm und Fußbereich. Man kann sie einfach aufzippen und hat so Arm- und Beinfreiheit, um z.B. abends doch noch mal schnell aus dem Zelt zu krabbeln, oder im Wohnbereich zum Kühlschrank zu schleichen:-) Wirklich perfekt durchdacht! Wenn man schlafen will, sind alle Reißverschlüsse schnell wieder verschlossen und gut eingemummelt lässt es sich dann sicher auch gut träumen.
  

Auf den Bildern seht Ihr Wencke, 17 Jahre und 1,68m groß. Sie passt von der Größe bequem in den Schlafsack und hat noch genug Bewegungs- und Beinfreiheit.


Nachtrag: zumindest Tessa mit dem Trip FIT-Z auf der Wiese kann ich nun doch noch zeigen, denn sie darf den Schlafsack künftig für Camping und Übernachtungspartys nutzen. Sie wird im August 12 und ist 1,62m groß.  


Die Kapuze lässt sich wirklich ganz eng schließen;-)

 


Den Schlafsack gibt es übrigens neben der Farbe Petrol auch in einem schönen Türkis.


Der Preis von 99,95 € ist natürlich nicht gerade ein Schnäppchen, für die Qualität und Funktionalität aber durchaus gerechtfertigt. Außerdem ist er wirklich lange tragbar, meiner Meinung nach weit aus länger als bis 12 Jahre, wenn man nicht gerade da schon 1,80m große Kids hat. Wir finden dieses Teil auf jeden Fall klasse und Tessa freut sich auf den Sommer, weil sie dann wieder öfter in ihrem Zelt auf dem Wochenendgrundstück schlafen kann.  

Herzlichen Dank an Produkttest-Online.de und FIT-Z für dieses schöne Testprodukt.

Kommentare:

  1. Der Schlafsack sieht ja echt schick aus! Leider ist meine Nichte dafür noch zu klein. LG

    AntwortenLöschen