Google+ Wie finden wir es ??? : Aromen von Freesmoke.eu im Test

Donnerstag, 26. November 2015

Aromen von Freesmoke.eu im Test



Wir durften 10 Aromen von Freesmoke.eu testen und möchten heute mal unsere Erfahrungen mitteilen.


Die Aromen durften wir uns selbst aussuchen, also wenn Euch nun Dinge wie Lavendel, Grüner Tee oder Waffelteig komisch vorkommen, dann darf es das ruhig. :-D

Die Seite von Freesmoke.eu ist sehr naja - pink?


Nachdem sich unsere Augen an das pinke Design gewöhnt hatten, haben wir uns im Shop umgesehen. Der Shop ist eigentlich ganz übersichtlich aufgebaut. Links gibt es eine Liste, auf der man anklicken kann, nach was man sucht. Dort erfährt man auch mit einem Klick auf die Inhalte noch wichtige Infos, wie Gebrauchsanleitungen, Geschmacksrichtungen und viele Erklärungen. Klickt man auf den Button "Meinungen", sieht man die aktuellen Kundenbewertungen und bei Info gibt es noch einmal einige Informationen kurz zusammengefasst.


Wir haben nach Aromen Ausschau gehalten und dann hatten wir die Qual der Wahl. Über 230 Aromen hat der Shop im Angebot.Wow!

Wenn man 10 verschiedene Aromen kauft, bezahlt man 54,95 Euro. Also rund 5,50 Euro pro Aroma. Dies entspricht den üblichen Preisen und ist vollkommen in Ordnung.

Wir suchten dann gefühlte Stunden nach für uns geeignete Aromen, haben gleichzeitig in der Geschmacksrichtungsliste gelesen, nach was die einzelnen Aromen schmecken und noch via Google geprüft, was andere Dampfer von diesen halten.

So landeten dann Aromen wie Grüner Tee oder Lavendel im Warenkorb. 



Als die Ware innerhalb von zwei Werktagen bei uns ankam, ging es auch schon ans Mischen.


Dann ließen wir die Fläschchen ein paar Tage stehen. Denn die Liquids sollen, wenn möglich, immer noch etwas reifen. 

Da wir schon beim Mischen der Aromen mit der Basis bei einigen Sorten skeptisch waren, nahmen wir einen Tröpfler. Der ist ähnlich einem Verdampfer auf einer normalen E-Zigarette, jedoch ohne Tank. Das Liquid wird direkt auf die Watte geträufelt und verdampft. Dann kann man entweder nachträufeln oder die Watte auswechseln. So ein Tröpfler eignet sich zum Testen von neuen Aromen.


Angefangen haben wir mit Aromen wie Cola, Sahne, Waldfrucht. Diese Aromen sind super und entsprechen auch dem, was drauf steht. Auch toll fanden wir, dass die Aromen hoch konzentriert sind, so dass man nur 5 Prozent davon benötigt, so sind sie sehr ergiebig. 

Alle Sorten, die wir bestellten, haben auch tatsächlich nach dem geschmeckt, was angegeben war. Selbst Cola, wobei es eher die Freeway Cola war. :-D Aber stand ja auch keine Coca Cola dabei.

Die Sorten Vanille, Zimt, Cola, Waldfrucht, Irish Cream und Sahne können wir weiter empfehlen. Sie schmecken wirklich gut. Zumindest, wenn man auf diese Sorten steht. Das ist ja immer eine Geschmackssache.

Allerdings, wie kommt man bitte auf die Idee "Lavendel" zu ordern? Die Sorte hatte sich Ilka ausgesucht, weil sie in irgendeinem Forum gelesen hatte, dass es schmeckt. Schon beim Bestellen war mir klar, dass das nicht gut geht! Oder Amaretto! Das trinkt man doch! Wieso soll ich das dampfen? Amaretto war also auch nicht unbedingt unser Fall.

Schon beim Mischen von Lavendel war mir etwas schlecht. Nach dem Dampfen war mir richtig schlecht. Ja, es schmeckt nach Lavendel. Genauso wie Lavendel riecht, so schmeckt es.

Grüner Tee schmeckt wie grüner Tee - wir trinken ihn gern - dampfen eher nicht, haben wir jetzt festgestellt.

Waffelteig schmeckt nach Waffelteig - man muss solche Sorten mögen. Wir mögen sie nicht. Aber wir wollten eben auch mal ungewöhnliche Liquids ausprobieren.

Zimt, Vanille und Sahne haben wir uns vor allem geholt, um sie mit anderen Aromen zu mischen. Pure Vanille schmeckt natürlich nicht so toll. Gemischt mit Früchten, finden wir sie aber klasse. Genauso wie Zimt. Wobei man Zimt wirklich sehr gering dosieren muss.

Alles in allem war es wirklich eine Geschmacksexplosion. :-D Aber das hatten wir auch genauso geplant.

Natürlich gibt es bei Freesmoke auch noch ganz viele andere Sachen, wie fertige Liquids, E-Zigaretten und ganz viel Zubehör. Eine tolle Auswahl!

Wir sind wirklich begeistert von dem Shop.

Toll fanden wir auch den Kundenservice. Wir haben den Hinweis, wieviel Prozent Aroma man zur Basis dazugeben muss, nicht gefunden. Ich habe dann angerufen und innerhalb weniger Minuten hatte ich dann per Mail den Link zur Aromenliste mit den gewünschten Angaben. Echt toll!!!






54,95 EUR

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Bericht,die Geschmackssorten hören sich richtig lecker an ! LG Corina

    AntwortenLöschen
  2. Ich rauche ja nicht aber interessant was es nicht alles gibt!
    Liebe Grüße aus Hannover

    AntwortenLöschen