Google+ Wie finden wir es ??? : LG G4 - das neue Smartphone im Test

Montag, 8. Juni 2015

LG G4 - das neue Smartphone im Test



Wow, war ich happy, als ich die Info erhielt, dass neue LG G4 testen zu dürfen. Ganz aufgeregt war ich, da ich weder wusste, wann das Gerät genau ankommt, noch welche Version ich erhalte. Denn das LG gibt es in verschiedenen Varianten.

Hier erst einmal einige Details:

16 Megapixel High-End Kamera mit f/1.8 Linse
OIS 2.0 Bildstabilisator
Laser-Autofokus
Expert-Modus
Farbspektrum-Sensor
5,5 Zoll Quad-HD-Display mit Quantum IPS Technologie
1,8-GHz-Hexacore-Prozessor
32GB interner Speicher, der mit Micro SD Karte auf 2 Terrabyte erweiterbar ist
Akku ist wechselbar

Heute habe ich auch mein erstes Unboxing Video gedreht, sonst musste meine Tochter Tessa immer herhalten, aber so langsam muss ich mich ja auch mal trauen. :-D


Bis jetzt habe ich wirklich nur das Gerät ausgepackt, eingerichtet und zwei drei Bilder gemacht. Der erste Eindruck ist toll, aber die nächsten Tage werde ich das G4 erst einmal im Alltag testen.

Das LG liegt wirklich perfekt in der Hand durch dieses leicht geschwungene Design. Deutlich angenehmer, als mein aktuelles Smartphone (Sony Z1).


Das LG G4 gibt es in 6 verschiedenen Varianten, 3 Lederausführungen in den Farben schwarz, rot und braun und in drei verschiedenen Kunstoffausführungen in den Farben silber, gold und keramik-weiß. Die Ledervarianten kosten 699 Euro UVP - Ein Pluspunkt ist bei diesen Geräten neben der Echt-Lederrückseite inklusive Ziernaht, dass ebenfalls ein Kunstoffdeckel beiliegt.
Die Varianten ohne Leder kosten 649 Euro UVP.



Im Lieferumfang der Geräte sind ein Micro USB Kabel, ein Ladeadapter, ein Handbuch und Quad Beat 3 Kopfhörer enthalten. In den Testversionen fehlen diese, so dass ich die Qualität nicht testen kann. Diese sollen aber in Ordnung sein. Bessere gibt es immer.

Den Klang habe ich schon getestet. Hier gibt es positive und negative Meinungen im Netz. Mein Empfinden: Ich fnde der Klang ist vollkommen in Ordnung. Ich habe auch schon bessere Soundqualität gehört, aber für mich reicht es definitiv und meine Musik hört sich trotzdem super an! Toll finde ich die maximale Lautstärke. Ich kann endlich Videos schauen und dabei Badewasser einlaufen lassen! Das ging mit meinem alten Smartphone nicht... Hab es vorhin extra getestet!

Das IPS Quantum Display (5,5 Zoll-) Quad HD Display bietet ein deutlich größeres Farbspektrum als andere Displays. Alles ist gestochen scharf und die Farben überzeugen mich.

Den 1,8-GHz-Hexacore-Prozessor merkt man deutlich. Das Smartphone ist wirklich wahnsinnig schnell. Verzögerungen hatte ich bis jetzt noch nicht. Aber ich habe auch noch nicht viele Apps installiert... da werde ich die nächsten Tage testen.

Das war es erst einmal vom neuen LG G4, denn mehr habe ich heute noch nicht ausprobiert..

Die ganzen Kameraeinstellungen werden spätestens in zwei Wochen ausführlich getestet, wenn es mit Antje M. ins Baumhaushotel geht. Bis dahin sorge ich für reichlich Schnappschüsse und ich werde die verschiedenen Einstellungen testen.

Hier der erste Schnappschuss... Antje M. sagt da geht noch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeel, viel mehr.... Da bin ich gespannt, denn ich finde das Bild schon nicht schlecht. Das sind die automatischen Einstellungen, ich habe nur den manuellen Fokus etwas angepasst.


Gibt es etwas das Euch interessiert und was ich noch testen soll? Würde mich echt über viel Feedback freuen.

Kommentare:

  1. wow die kamera ist schon mal fantastisch!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Also für´s erste Bild finde ich es schon mega gelungen :o) Ich bin gespannt darauf, mehr Details über das LG zu lesen!

    AntwortenLöschen