Exotische Moehrensuppe mit der Krups Prep & Cook perfekt zubereitet

Heute gab es Möhrensuppe, passt ja zur Osterzeit und da sie wunderbar schmeckt (dabei mag ich sonst gar keine Mohrrüben) hier das Rezept:

350g geschälte Möhren
ein kleines Stück Ingwer (nach Geschmack)
1 mittelgroße Zwiebel
1 Teelöffel Zucker
400ml Hühnerbrühe
125ml ungesüßte Kokosmilch
Pfeffer, Salz, Currypulver, Zitronengras (ich hatte es nur in Pulverform)
Sojasoße 

Die grob zerteilten Möhren, den Ingwer und die halbierte Zwiebel in den Preppie, auf Stufe 12 ca. 30s mixen (da hat mein Zauberkesselchen Freude dran, der häckselt alles klitzeklein;-) dann die Hühnerbrühe und die Gewürze dazu und die Suppenfunktion P1, 100°C und 30min. starten. Ca. 5min. vor Programmende die Kokosmilch über die Öffnung einschütten.

Die Suppe ist sehr cremig und sollte sofort serviert werden. Nach Belieben mit Sojasoße abschmecken. Dazu gab es frisches Bauernbrot (seitdem ich den Krups Prep & Cook teste, backe ich täglich Brot oder Brötchen;-) 

 

Als Brühe benutze ich gern Maggi  Purer Genuss (hier Geflügelfond), die Gläser habe ich eigentlich immer auf Vorrat zu Hause.

 

ähnliche Beiträge

4 Kommentare

  1. Die Suppe hört sich sehr lecker an! Und mit dem Gerät geht es wohl ganz einfach! Viel Spaß noch beim weiteren Testen! 🙂
    Vlg Bloody

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.