Thunfisch-Sandwich und Thunfisch-Dip – mit Thunfisch von John West

…enthält Werbung…

So, nachdem ich gestern bereits angedeutet hatte, dass ich heute das 1. Rezept mit Thunfisch von John West poste – tata – hier ist es schon: (eigentlich sind es sogar 2 Rezepte)

 Thunfisch-Sandwich und Thunfisch-Dip

 

Man nehme:

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 1/2 Packung Frischkäse
  • 1/4 Zwiebel
  • 2-3 Eier
  • 1/4 Eßl. Olivenöl
  • 1/2 Peperoni ohne Kerne
  • etwas Pfeffer und Salz
  • Petersilie  
  • Toastbrot (9 Scheiben)
Für das Sandwich müsst Ihr Zwiebel, Peperoni, Knoblauch und Petersilie und 2 Eier hacken, etwas Saft vom Thunfisch abgießen und alles mit einer 1/2 Packung Frischkäse und 1/4 Eßl. Öl vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
 
9 Toastscheiben leicht anrösten und immer 2 Scheiben mit der Thunfisch-Creme bestreichen, aufeinandersetzen und mit einer 3. Scheibe abdecken. dann diagonal halbieren. Ihr könnt auch noch Salat-Blätter oder / und Tomatenscheiben dazwischenlegen.

 

 

Für den Dip geht Ihr genau so vor, nur braucht Ihr hierfür 1 ganzen Becher Frischkäse und einen halben EL Öl, außerdem habe ich 3 Eier verwendet und fast den ganzen Thunfischsaft.

 

Schmeckt genial zu Cracker, Knäckebrot oder auch Baguette. Gutes Partyrezept, lässt sich schnell vorbereiten.

Der Thunfisch von John West schmeckt wirklich sehr, sehr gut, probiert ihn mal aus, ihr merkt den Unterschied zu billigeren Varianten.

Hier geht es zu meinem 1. Bericht über John West

 

ähnliche Beiträge

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.