Mal wieder ein Rezept – sommerlicher Radieschensalat mit Apfel

Sommerlicher Radieschensalat mit Apfel

Da ich diese Variante zum ersten Mal probiert habe und sogar mein Mann sehr begeistert war, dachte ich, das Rezept sollte ich mal hier verewigen. Der Salat ist so schnell gemacht und schmeckt wirklich super. Ich mag eigentlich keine Radieschen, besonders die aus dem Garten sind immer so scharf. Aber durch den Apfel und das Dressing wird die Schärfe gemildert – perfekt!
 
Ihr braucht für 2-3 Personen:
 
1 Bund Radieschen
1 Apfel
1 Zwiebel
2 El Öl
2 El  Essig
Pfeffer, Salz und Zucker (je eine gute Prise)
reichlich Kräuter, ich habe Petersilie, Schnittlauch und ein paar Blätter Zitronenmelisse genommen.
 
Radieschen in Scheiben schneiden, Apfel und Zwiebel in Würfel, Kräuter hacken und mit allen anderen Zutaten vermischen.
 
 

ein weiterer sehr schmackhafter Salat: Radieschen-Gurken-Salat mit Sauerrahm

ähnliche Beiträge

6 Kommentare

  1. Das habe ich wirklich =) War auch ein tolles Wochenende, morgen kommt dann der Post dazu =) Ja ich war das letzte Mal bei Primark letztes Jahr im April in Frankfurt 😀 Wir haben hier nämlich auch weit und breit keinen in der Nähe haha

    Oh wow das sieht ja mega lecker aus *-* Ich stehe eh total auf Radieschen, da wäre der Salat wohl ideal für mich =) Muss ich mal nachmachen hehe

  2. Jammi den habe ich eben schon gesehen und das Rezept werde ich auf jeden Fall nachmachen gerade im Sommer kann man einfach nicht genug Salatrezepte haben
    Liebe Grüße
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.