Google+ Wie finden wir es ??? : Birkis Modell Rika getestet by www.bessergehen.com

Sonntag, 27. Juli 2014

Birkis Modell Rika getestet by www.bessergehen.com


Gestern hat Tessa tolle neue Clogs bekommen. Birkis sind bei uns eingetroffen und wurden ihr von dem Online-Shop  www.bessergehen.com zum testen zur Verfügung gestellt.
Bessergehen wurde im Jahr 1996 gegründet mit dem Ziel, das B2C-Geschäft (Business-to-Customer) der Marken BIRKENSTOCK, ALPRO, Birkis, Betula, Footprints, Papillio, OCKENFELS und TATAMI zu übernehmen. Erst im eigenen Laden mit Outletstore, seit 2010 dann im Online-Shop werden dem Verbraucher gesunde Schuhe, darunter auch viele Auslaufmodelle zu stark reduzierten Preisen angeboten.

Zur Zeit hat man die Qual der Wahl aus 4000 Modellen seinen Traumschuh zu finden. Wir sind begeistert, wieviel schönes Schuhwerk es hier gibt. Alle Schuhe haben eine Gemeinsamkeit, sie besitzen das patentierte BIRKENSTOCK Fußbett. Die Versandkosten betragen übrigens innerhalb Deutschlands nur 2,95 Euro, das nenn ich wirklich fair!
Tessa konnte sich gar nicht richtig entscheiden, welche Schuhe sie denn nun wirklich haben möchte. Zu groß war die Auswahl.  Allerdings hat sie auch schon Schuhgröße 37 und damit fallen die Kinderschuhe fast komplett weg. Fest stand, es sollen  bequeme, sommerleichte Schuhe für den Bulgarienurlaub sein und Tessa wollte am liebsten Ballerinas,  ich dachte eher an Sandalen und so fanden wir dann einen guten Kompromiss.



Das Modell Rika ist ein eher schmaler, femininer Schuh und wirkt echt toll an Tessas Fuss. Die Clogs haben zwei verstellbare Riemen und sind somit ideal für Kinder geeignet. Tessa hat darin einen sicheren Halt und kann nicht rausrutschen. Die Clogs sind aus echtem Leder und das Fußbett ist aus Kork. Das Muster macht Lust auf Sommer und Urlaub.








Wir waren sehr gespannt, ob die Schuhe passen und wie sie sich tragen. Zum Glück wurde unsere Geduld überhaupt nicht strapaziert, sehr schnell und gut verpackt kamen sie bei uns an. Herzlichen Dank dafür!



 

Tessa läuft sehr gut in den Schuhen, freut sich auch total darüber, für sie ist die Sohle aber noch etwas gewöhnungsbedürftig. Ich vergleiche das mal mit Einlegesohlen, da braucht man auch 2-3 Tage, bis man sich an das Fußbett gewöhnt hat. Aber beim Klettern, Spielen, Toben hat sie nichts gespürt, also auf alle Fälle haben die Schuhe schon mal den Test auf dem Spielplatz bestanden. Und ich bin sicher, dass die Clogs auch für die langen Spaziergänge in Bulgarien, die Tessa mit Oma und Opa ganz bestimmt unternimmt, perfekt geeignet sind! Wir berichten noch mal! Heute bedanken wir uns herzlichst bei www.bessergehen.com. 



Schaut Euch auch mal auf der Facebookseite von bessergehen um. Da verpasst man dann keine Neuigkeiten mehr.



Kommentare:

  1. da hat sich Tessa aber wirklich schöne Schuhe ausgesucht;-)

    AntwortenLöschen
  2. die fetzen ja,würde sich auf meiner Arbeit auch gut machen,
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen Klasse aus!!! Daheim trage ich ausschließlich Birkenstock >>> für mich schon seit Jahren die beste Marke, wenn es um Hausschuhe geht!!!

    AntwortenLöschen
  4. Von Bessergehen habe ich nun schon einiges gelesen und diese Schuhe hier finde ich ja mal total niedlich!
    Sehen super süß aus : )
    Und dazu sind sie auch noch total bequem.
    Ich folge dir nun wirklich gerne und schaue mal öfter vorbei ; )
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen, ich würde mich freuen =)
    Liebe Grüße
    Jackii
    http://test-it-for-you.blogspot.de/

    AntwortenLöschen