Google+ Wie finden wir es ??? : Meine erste Motivtorte - Schweinchen im Schlammbad + Geldgeschenk "Ein paar Kröten..."

Sonntag, 18. Mai 2014

Meine erste Motivtorte - Schweinchen im Schlammbad + Geldgeschenk "Ein paar Kröten..."




Das erste Mal hatte ich diese geniale Torte auf dem Blog vom ollen Himmelsglitzerdings bewundert. Die liebe Anita bäckt so oft wundervolle Dinge und ich mag ihre Kreativität sehr.

Wir waren zum gemeinsamen 110. Geburtstag von Freundin und Mann eingeladen und ich wollte außer meinem Geldgeschenk (ein Teich voller Kröten, bestehend aus: einem Glasgefäß, mehreren Schichten blauen Sandes und Steinen, 2 Fröschen, künstlichen Wasserpflanzen, 2 blauen LED-Würfeln und Geld in Scheinen + Münzen


so gern noch irgend was dazu schenken, da ich mir aber sicher war, dass die Beiden genug Blumensträuße und Pflanzen bekommen, habe ich mich für diese Torte entschieden. Nur gut, dass meine Tochter Wencke so geholfen hat, zu zweit ging es uns flott von der Hand und das Ergebnis ist ja mal nicht schlecht - oder? Ich habe mich übrigens für einen klassischen Baiserteig entschieden und ihn dann mit Buttercreme (Vanille- und Schokoladengeschmack) gefüllt. Der "Matsch" ist Schokolade aus 2 Tassen Puderzucker, einer Tasse Kakao, 2 Eiern und 75g Palmin. Die Schweinchen sind aus Marzipan mit Lebensmittelfarbe eingefärbt und die Blätter sind Zitronenmelisse. Der Zaun besteht aus Schokostäbchen. Das "Gras" ist grün eingefärbtes Marzipan und wird durch die Knoblauchpresse gejagt;-)


Kommentare:

  1. Huhuuu,

    die Torte ist so dermaßen genial. Darüber hätte ich mich auch riesig gefreut. Allerdings ist sie viel zu schade, um sie zu essen. Das würde ich nicht über's Herz bringen oder vielleicht doch? ;)

    Klasse!!!

    Einen guten Start in die neue Woche und viele liebe Grüße - Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Sieht echt gut aus. Die wollte ich auch schon lange mal machen, aber bis jetzt habe ich es noch nicht geschafft.
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Ich bin begeistert! Die sieht ja so toll aus, so liebevoll... mit den Blättern und dem Gras. Sehr toll, richtig gut gelungen.

    Danke für Deine lieben Worte... ich freu mich sehr darüber. :)

    Liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, da hast du wirklich ein Gefühl für....schmeckt bestimmt toll. LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal eine mega coole Torte. Super Idee und sieht lecker aus.

    AntwortenLöschen
  6. WOW, die sieht ja mal mega lecker aus, fast zu schade zum essen :o) Das war sicherlich eine "schweinische" Arbeit, oder??? :o)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine tolle Geschenkidee mit dem Teich voller Kröten und die Torte sieht einfach toll aus! Ich muss grad tierisch lachen über Mimmis Kommentar- da hat sie wohl Recht:-)

    AntwortenLöschen
  8. Wow, die Torte ist ja toll geworden. Ich versuche mich ja hin und wieder auch an solchen Motivtorten. Es ist irre, wie viel Zeit man da oft investiert...

    AntwortenLöschen