Veho 360 M4 Bluetooth Lautsprecher getestet by MobileFun.de

Wir haben wieder ein perfektes Testgerät erhalten. Nachdem wir schon einen super Lautsprecher der Firma Veho testen durften, wurde uns von Mobile Fun noch ein transportabler kleinerer Lautsprecher zur Verfügung gestellt.
Die Firma Mobile Fun wurde übrigens im Jahr 2000 von dem diplomierten Software Ingenieur Anthony Cook gegründet, der damals 21 Jahre alt war. Es gibt im Shop über 6000 Produkte für Handy, Tablet und Co. In Großbritannien ist Mobile Fun Marktführer für mobiles Zubehör und außerdem Europas führender Onlinehändler für Handy-,
Smartphone- und Tabletzubehör.
Hier gibt es ein kurzes Video, in dem man unter anderem einen Einblick in das Lager von Mobile Fun erhält. Oh man, das wäre das Paradies für mich! So viel zum Spielen und Testen. 😀
Aber kommen wir zum aktuellen Testprodukt:
Der Veho 360 M4 Bluetooth Lautsprecher in weiß hat einen integrierten
600 mAh wiederaufladbaren Akku und ermöglicht so bis zu 6 Stunden Musik
abzuspielen.

Im Paket enthalten waren:

    • 360° M4 Bluetooth Wireless Speaker
    • Line in Cable
    • Mini USB Lade-Cable
    • ein praktischer Beutel zum Verstauen des Lautsprechers für unterwegs

      Toll finden wir schon mal, dass die dazugehörigen Kabel weiß sind und so perfekt zum Lautsprecher passen. 
      Beim bereits getesteten Veho M5 hatten wir ja einige Probleme mit dem Koppeln am Handy. Diesmal waren wir aber vorbereitet und haben den Lautsprecher erst einmal vollständig aufgeladen. So ging das Koppeln auch sehr einfach. Man hat auch hier die Möglichkeit eine Micro SD Karte einzulegen, ein Line In Kabel anzuschließen oder via Bluetooth zu koppeln. 
      Die Bluetooth-Verbindung geht spielend einfach, denn an der Unterseite gibt es einen Schalter, den man aktivieren kann. So wird der Lautsprecher direkt in den Anmeldemodus versetzt. 
      Nun haben wir am Handy noch nach aktiven Bluetooth-Geräten gesucht. Veho 360bt wurde gefunden und wir haben die Verbindung gestartet. In unserem Fall wurde keine PIN verlangt, sollte dies doch einmal vorkommen, ist diese 0000, also einfach zu merken. 😀
      Wird die Musik am Handy gestartet, erwartet Euch ein hervorragender Klang, den man bei so einem kleinen Mini-Lautsprecher nicht erwartet. 30,49€ ist ein toller Preis und dieses kleine Power-Wunderding ist auf jeden Fall das Geld wert. Via Bluetooth hat man übrigens auch die Möglichkeit, über die Tasten einen Titel davor oder danach auszuwählen. 
      Via Aux Kabel ist die Kopplung natürlich noch viel einfacher. Kabel angesteckt und los geht die Musik. Wichtig ist es in diesem Fall, den Schalter unten auf Mirco SD/Line in zu stellen. Die Möglichkeit über die Tasten die Titel vor und zurück zu setzen, ist in diesem Fall jedoch nicht gegeben. 
      Dann können wir auch noch eine Micro SD Karte einlegen, auf der bereits Musik enthalten ist. Super für eine Party, wo man die Musik schon vorher auf die Speicherkarte laden und direkt ohne Vorbereitung (Verkabelung oder Kopplung via Bluetooth) jede Menge Titel abspielen kann.
      Wir haben ja nun den Veho M5 und den Veho M4 getestet. Beides sind portable Lautsprecher.  Für uns ist der Veho M5 ein super Gerät für zu Hause. Er wird z.B. in die Küche mitgenommen, wenn wir kochen oder Hausarbeit machen und auch ins Bad, um am Morgen schon Musik zu hören. Im Sommer wird er vermutlich auch im Garten seinen Platz finden.
      Der Veho M4 dagegen wurde schon zur Oma mitgenommen und auch bei einer Freundin von Tessa präsentiert. Also der optimale Begleiter für unterwegs, da er durch den praktischen Aufbewahrungsbeutel (den wir im übrigen auch sehr chic finden) gut geschützt ist. Aber auch abends im Bett, wenn meine Tochter Hörspiele auf ihrem Ipod touch hört, wird er jetzt genutzt, er ist so klein, dass er auf der engsten Ablage Platz findet.
      Jetzt testet gerade meine jüngere Schwester und sie ist auch schwer begeistert. Besonders klasse findet sie unter anderem das blaue LED, was so schön leuchtet.

      Sie hat den Lautsprecher mit ihrem Ipad verbunden und nervt meine Mutter wohl etwas mit ziemlich lauter „Mucke“ 😉 .
      Hier nun noch ein paar detaillierte Angaben zum Veho 360 M5:
      • Lautsprecher Output 2 x 2.2 watt
      • Akku Kapazität 600 mAh
      • Akku Ladezeit beim ersten Aufladen 4 Stunden, danach 2 Stunden
      • Abspielzeit (Bluetooth) bis zu 5 Stunden
      • Abspielzeit (microSD) bis zu 8 Stunden
      • Abspielzeit (Klinke) bis zu 10 Stunden
      • Bluetooth Reichweite: bis zu 10 Metern
      • Bluetooth Support A2DP, AVRCP
      • Max. microSD Speicherkapazität 16 GB microSD/microSDHC card
      • Daten Format (für Musik Dateien) MP3, WMV
      Wir geben dem Lautsprecher 5 von 5 Sternen und danken MobileFun.de für dieses wirklich tolle Testgerät.  

      ähnliche Beiträge

      4 Kommentare

      1. Hallo Ilka,

        wow … vielen Dank für den erneut sehr ausführlichen und informativen Testbericht.
        Ich muss auch mal die Fotos hier im Blog loben! Die sind immer großartig!

        Mir gefallen beide Lautsprecher echt gut.
        Mal gucken, welcher es wird. 😉

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.