Jojo Moyes: Ein ganzes halbes Jahr – Was für ein Wahnsinnsbuch!!!

Habt Ihr dieses Buch schon gelesen? Ich weiß gar nicht, wieso ich es jetzt erst geschafft habe, diese wunderschöne und doch so verdammt traurige Liebesgeschichte zwischen Will und Lou zu lesen. Ich habe das eBook gestern angefangen und das Tablet erst weit nach Mitternacht, nachdem ich die letzte Seite gelesen hatte, wieder weggelegt. Und meine Gefühle wechselten auf  fast jeder Seite zwischen Neugier, Mitleid, Fröhlichkeit, Traurigkeit, Wut  und Verständnis.

Oh mein Gott, was für ein großartiges Buch!!!  Da prallen 2 Menschen aus unterschiedlichster Herkunft und nach bösen Schicksalsschlägen aufeinander. Beide deprimiert, beide weit unten. Lou hat es in der Hand und kann sich aus eigener Kraft aus dem Tal der Hoffnungslosigkeit befreien, Will, der sportliche, gutaussehende und erfolgreiche Geschäftsmann, der durch einen Unfall fast vollständig gelähmt und an den Rollstuhl gefesselt ist, weiß, dass es für ihn kein Leben mehr wie früher geben wird! Jede Seite dieses Buches hab ich verschlungen und ich freu mich schon auf mein neues eBook von Jojo Moyes: Eine handvoll Worte.

ähnliche Beiträge

7 Kommentare

  1. Die Melonendusche gabs glaub vor 2 Jahren =) Letztes Jahr habe ich mir die mit Hawaii Pineapple gekauft, wie ein Pina Colada *-* Ja typisch ich das stimmt wohl und das obwohl ich doch weniger kaufen möchte, aber die ganzen fiesen LE's die derzeit rauskommen sind einfach zu verlockend 😀
    Oh ja ich liebe Die Limo <3 Und die Kuscheldecke is echt toll, das glaube ich gerne das sie ihr gefallen würde =)

    Das Buch klingt wirklich interessant =) Leider lese ich allgemein ziemlich wenig was Bücher angeht, sollte das aber mal wieder ändern hehe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.