Google+ Wie finden wir es ??? : Mein Fotobuch von ifolor

Freitag, 31. Januar 2014

Mein Fotobuch von ifolor


Gestern kam mein, mit großer Spannung erwartetes Päckchen von ifolor an. Im Rahmen einer Testaktion bei kjero durfte ich ein Fotobuch Deluxe mit 36 Seiten im Format A4 gestalten. Und wer mich kennt, weiß, dass ich jedem Test der mit Fotos, Fotoverarbeitung oder  Fotokameras zu tun hat, entgegenfiebere. Fotobücher zu gestalten, liebe ich einfach. Es macht so einen Spaß, sich kreativ auszutoben, Seiten mit eigenen Fotos zu füllen, immer wieder mit Hintergründen, cliparts, Textarten zu experimentieren, gefühlte 1000mal die Bildzusammenstellung zu überprüfen und zu ändern... Es gibt Millionen Dinge, die regen mich auf, die machen mich irre... ein Fotobuch zu erstellen, ist dagegen für mich die pure Entspannung;-)

Um alles gelassen angehen zu können, fange ich zeitig mit der Auswahl  der Bilder an. Dazu lege ich mir grundsätzlich immer einen neuen Ordner an, speichere darin alle in Frage kommenden Fotos ab, versuche fast identische Bilder sofort zu löschen (schaffe ich nicht immer;-) und bearbeite meine Fotos bereits vorher mit einem guten Fotobearbeitungsprogramm. So spare ich mir viel Zeit und behalte die Übersicht.

Danach konnte ich dann auch mit dem Download der Software vom ifolor-Fotobuch beginnen. Hier gab es gar keine Schwierigkeiten, innerhalb weniger Minuten hatte ich das Programm auf meinem Computer.

Das Programm war sehr einfach und simpel zu erlernen. Klar habe ich erst mal schauen müssen, welche Funktionen es beinhaltet und wie ich sie anwenden muss. Es gibt zahlreiche Hintergründe, Cliparts, Rahmen, vorgefertige Layouts. Für ganz eilige und/oder ungeduldige Kunden gibt es auch die Möglichkeit, den Designer für sich arbeiten zu lassen. Er ordnet dann die Bilder schon mal alle im Buch an und man kann trotzdem noch vieles individuell gestalten, auch Bilder austauschen, Rahmen und Hintergründe ändern usw. 

Ich habe aber jede Seite nach meinen Vorstellungen erstellt. Ein bisschen schade fand ich, dass ich nicht die Möglichkeit hatte, zu den kostenlosen 36 Seiten einfach noch ein paar Seiten dazu kaufen zu dürfen.Ich hätte lieber ein Buch mit 50 und mehr Seiten erstellt und dafür dann auch ab und zu mal ein Foto über eine Doppelseite angeordnet. Ich liebe es, die allerschönsten Fotos auch groß darzustellen. Aber gut, es war so vorgegeben und ich hab versucht, das Bestmögliche rauszuholen.

Mein Fotobuch habe ich im Querformat erstellt, das Thema war ein 2-Tages Ausflug zur Kulturinsel Einsiedel, einem wahnsinnig tollen Abenteuerfreizeitpark mit Baumhaushotel in der Gemeinde Neißeaue nahe Görlitz. 

Für die Gestaltung habe ich bestimmt 10 Stunden an mehreren Abenden investiert. Ich bin da aber auch echt "korintenkackerhaft", wie meine Tochter Ilka das gern bezeichnet;-))) Da ich jede Menge Bildmaterial unterbringen musste, konnte ich mich nicht so kreativ mit viel Text austoben, wie ich es eigentlich vorhatte, die Seiten wirkten dann schnell überladen. Mit Cliparts bin ich sowieso sehr zurückhaltend, aber da es ein Testbuch war, hab ich versucht, auch hier ein paar wenige auszuwählen. Dabei fiel mir auf, dass es zum Thema Urlaub jede Menge Strand/Wasser-Motive gab, aber kaum andere. Da sollte ifolor noch dran arbeiten, es gibt ja auch Urlaub in den Bergen, im Wald, auf dem Bauernhof:-)))

Gefallen hat mir die Möglichkeit, ein eigenes Foto als Hintergrund auf einer Seite oder auch auf einer Doppelseite zu verwenden, liebend gern hätte ich aber noch die Wahl gehabt, diesen Hintergrund dann transparenter, sprich verblassend darzustellen, um die darauf anzuordnenden Bilder hervorzuheben.

Ok, abgesehen von meinen Luxusproblemchen gab es keine nennenswerten Schwierigkeiten und ich konnte nach einigen Tagen dann auch mein fertiges Fotobuch hochladen. Leider gab es da 2mal einen Übertragungsfehler, ich hab es dann am nächsten Abend nochmals probiert und dann klappte alles hervorragend. Nach genau 9 Tagen (7 Tage Bearbeitungszeit und 2 Tage Versand) konnte ich mein Fotobuch nun gestern in Empfang nehmen. (Da war sie dann wieder, meine Ungeduld, ich hab sooooo drauf gewartet;-)))

Aber ich bin ehrlich begeistert. Da ich mehrmals schon negative Bewertungen gelesen hatte, hab ich mein Fotobuch inzwischen bestimmt 20mal durchgeblättert, ich finde nicht ein einziges Foto, wo ich große Farbabweichungen vom Original entdecke. Es sind minimalste Unterschiede, die aber auch an der PC-Einstellung liegen können und die ich jetzt nur bemerkt habe, weil ich für den Test extra das Bild im Buch mit dem Foto am PC verglich (mit Argusaugen geschaut :-) Auch die Verarbeitung ist absolut sauber und korrekt, die Seiten im Hochglanz gefallen mir sehr gut, das Papier ist von guter Qualität und wirkt äußerst stabil. 

So, genug geschwafelt, kommen wir zu den Tatsachen:

Der Einband: Ich habe als Hintergrund ein Baummotiv gewählt (passend zum Baumhaushotel) und dann als Kontrast 2 Schwarz-Weiß-Bilder platziert, man kann gerade beim Layout zwischen zahlreichen Möglichkeiten wählen.


 Die Rückseite des Buches


Seite 1


Hier habe ich mal ein Bild ganzseitig gestaltet, davon hätte ich (bei mehr Seiten) gern noch einige gehabt.






Nur eine der vielen verschiedenen Möglichkeiten die Fotos anzuordnen.


Auch hier sind die Farben wie im Original.


Hier auch;-)



Da durften mal ein paar cliparts drauf - sie passten perfekt zu den Fotos.

 





So, nun hab ich mehr gezeigt, als ich wollte, aber so bekommt Ihr dann doch einen guten Eindruck von den verschiedenen Möglichkeiten der Gestaltung. Also ich finde ifolor insgesamt wirklich gut, ich habe schon viele verschiedene Anbieter gewählt (schaue da immer nach Angeboten), überall gibt es mal hier und da Verbesserungsmöglichkeiten, gravierende Mängel konnte ich nicht finden. Die Lieferzeit von 9 Tagen fand ich ein bisschen lang, dafür überzeugte ifolor in der Qualität des Buches absolut.

Der Preis für ein Fotobuch Deluxe in A4 beträgt 29,95 Euro zzgl. 3,95 Euro Versand. Nicht gerade preiswert, aber völlig im Rahmen.

Ich gebe hier
  •  4 von 5 Sterne für die Software
  •  3 von 5 Sterne für die Bearbeitungsdauer
  •  5 Sterne für die Qualität des Fotobuches   
aber da das Ergebnis bei einem Fotobuch das Wichtigste ist, geht der Daumen ganz nach oben für diesen Test und ich danke ifolor und  kjero für dieses tolle Fotobuch!




Kommentare:

  1. Guten Morgeeeen,

    hach, was ist das ein schönes Fotobuch geworden. Toller Bericht! Man merkt, dass du schon Erfahrungen damit hast. Bei mir war's das erste Fotobuch. Ich bin begeistert von deiner Liebe zum Detail. Echt klasse! Was für eine schöne Erinnerung!

    Einen guten Start ins Wochenende und liebe Grüße - Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tanja, also Deins finde ich aber auch super schön und dafür dass es das erste ist, da bist Du ein Naturtalent!

      Löschen
  2. WOW!!!!! FANTASTISCH!!! Ich bin wirklich von den Socken, so viele wundervolle BIlder und toll angeordnet... Auch die mit eingearbeiteten Zitate finde ich toll!!! Ich mag ja solche Fotobücher total gerne, sind auch immer eine tolle Geschenkidee. Habe meiner Freundin zu Weihnachten eines von einem anderen Anbieter erstellt und sie hat sich sooo darüber gefreut, dass doch einige Tränchen kullerten. Großes Lob an Dich, da hast Du Dir wirklich ne Menge Arbeit gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke vielmals! Ja, die Arbeit hat sich gelohnt, ich freu mich auch darüber. Verschenkt hab ich noch keins, wäre aber eine Idee;-)

      Löschen
  3. Wow dein Fotobuch is wirklich super schön geworden =) Meins habe ich ja nun auch vorgestern fertig gestellt, aber ich habe außer dem Bucheinband nichts innen drin gestaltet, ich war froh das ich fertig war :D Aber mei bei schönen Bildern macht es auch nichts wenn die Seiten dahinter weiß sind hehe. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Danke Yasmina,
    bin gespannt auf Deins;-) (Thema: Stars???)

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, ich sehe schon: du bis auch ein "Fotobuch-Profi" mit viel Erfahrung. Ein wirklich tolles Fotobuch hast du da erstellt und es freut mich, dass bei deinem die Qualität perfekt ist :-) Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ja dein Buch ist auch wirklich sehr schön geworden!! LG Anna

    AntwortenLöschen