Google+ Wie finden wir es ??? : Oktober 2013

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Todd's Push & Chill Cocktail-Party


Bei Paart konnte man sich als Tester für 20 Todd's Push & Chill Cocktails bewerben, die man dann gemeinsam mit Freunden auf einer Cocktail-Party testen sollte (naja, diese allein zu trinken, wäre auch fatal;-)

Ich kenne diese Cocktails schon, wir hatten sie für eine Feier schon mal gekauft und ich hab da vor Begeisterung auch wirklich einen Blogbeitrag geschrieben, klick hier. Und ehrlich wie ich bin, hab ich das bei meiner Bewerbung sogar angegeben. Um so überraschter war ich, dass ich tatsächlich als Testerin ausgewählt wurde. Ich habe mich natürlich super gefreut und gleich 25 Cocktails in 6 verschiedenen Sorten bestellt (5 Stück + 5 € Porto habe ich bezahlt, 20 Cocktails waren umsonst, sie kosten einzeln 2,99 € im Shop.

Die Lieferung erfolgte schnell. Man kann per Kreditkarte, Vorkasse, PayPal, Nachnahme oder Direktüberweisung bezahlen.
Erhalten habe ich die Sorten:
  • Pina Colada
  • Swimming Pool
  • Sex on the Beach
  • Tequila Sunrise
  • Cosmopolitan
  • Mai Tai



Alle Cocktails kamen super verpackt bei uns an und nun konnte die Party geplant werden. Neue Tester braucht das Land... ähm oder die Waldemar Behn GmbH in Eckernförde (schönes Städtchen übrigens). Und so kamen diesmal Freunde und Nachbarn, welche die Push & Chill Cocktails noch nicht kannten, in den Genuss, die Getränke zu probieren.

Da bot sich doch Halloween an;-) Und an dieser Stelle ein ganz liebes Dankeschön an meine Freundin und Fast-Nachbarin, die als Gastgeberin auch die Deko übernahm und uns eine schöne Halloweenparty bescherte. Die Cocktails kamen super an und haben den 6 anwesenden erwachsenen Personen sehr gut geschmeckt. Es gab keine Sorte, die verschmäht wurde, mit leichtem Vorsprung wurde diesmal der Tequila Sunrise, dann Cosmopolitan und 3. Swimming Pool am meisten getrunken - aber die anderen Sorten wurden auch sehr gut bewertet. Und alle bewunderten die schnelle Art, einen perfekten Cocktail zu mixen. Spaß hat es auch gemacht, dieses Drücken (Fruchtkissen), Schütteln und natürlich das Trinken;-)))

Wenn man bedenkt, was man an Zutaten braucht, um einen vernünftigen Cocktail zu mixen und was dann anschließend an angefangen Flaschen rumsteht, dann finde ich diese fertigen, sehr guten Cocktails für 2,99 € keinesfalls zu teuer. Es war ein total toller und Dank der Cocktails (hicks;-) auch ein sehr fröhlicher Abend.

Ein paar Cocktails bekommt Ilka noch, sie ist leider krank und konnte deshalb nicht dabei sein. So kann sie aber in ihrem Freundeskreis auch noch mal testen und die Werbetrommel rühren.

Danke nochmals an Paart und an die Waldemar Behn GmbH für diesen super Test. Die Todd's Push & Chill Cocktails haben wieder ein paar Fans mehr!

  


















Mein Testpaket vom Jubiläums-Produkttest mit Henkel Lifetimes und Frag-Mutti.de


Das war eine Riesenüberraschung, als ich vor 2 Tagen abends nach Hause kam und meine Tochter mich mit den Worten - da steht ein Riesenkarton im Wohnzimmer;-) Im Karton kam dann wieder ein Karton nach dem anderen zum Vorschein, darin lag jeweils ein Originalprodukt von Henkel, gut geschützt und auslaufsicher verpackt;-) War das eine Freude und erst beim Anschreiben fiel der Groschen, ich hatte mich auf der Seite www.frag-mutti.de für den Henkel-Produkttest beworben. Kennt Ihr diese Seite? Ich lande oft, wenn ich einen Haushaltstipp ergoogeln will, automatisch darauf und habe mir schon viele tolle Tricks abgeguckt.

Aber nun zu den Produkten: Der Wahnsinn, oder???

 



1. Frag Mutti / Frag Vati - zwei Bestseller in einem Band 
  • Oh wie toll, so viele Tips in einem Band, hab mich schon eingelesen, am lustigsten finde ich ja den Lachs im Geschirrspüler;-))
 2.  Pril Kraft-Gel 
  • Die Geschirr-Berge türmen sich und Sie wünschen sich ein Spülen ohne mühseliges Schrubben? Kein Problem mit Pril Kraft-Gel! Mit der 3xAction Formel entfernt es selbst hartnäckigste Fettverschmutzungen und Eingebranntes, wirkt zuverlässig gegen Gerüche und hinterlässt glänzend sauberes Geschirr.
 3.  Persil Duo-Caps
  • Dank der einzigartigen 2-Kammer-Technologie kombinieren die Persil Duo-Caps einen Aktiv-Flecklöser für höchste Flecklösekraft und die Persil Leuchtkraft-Formel für strahlende Reinheit in einem Produkt. Für ein perfektes Ergebnis auf die einfachste Art und Weise: Das Duo-Cap einfach in die leere Waschtrommel geben, Wäsche darauf - fertig! Darüber hab ich schon berichtet: klick
 4. Vernel - Geheimnis der Ausgeglichenheit
  • Mit den Weichspülern der Vernel Aroma-Therapie umgeben Sie sich den ganzen Tag mit dem wohltuenden Duft ätherischer Öle. Erleben Sie jetzt mit der neuen Vernel Aroma-Therapie-Variante „Geheimnis der Ausgeglichenheit“ ein einzigartiges Verwöhnerlebnis. Begeben Sie sich mit dem geheimnisvollen Duft auf eine Reise der Sinne und inspirieren Sie Körper und Geist.
5.  Somat 10 Tabs
  • Testen Sie jetzt unseren Testsieger! Somat 10 ist zum 5. Mal in Folge Sieger der Stiftung Warentest und überzeugte zuletzt im Multifunktionstab-Test (Ausgabe 07/2013) mit dem Qualitätsurteil GUT (2,1). In der Kategorie Reinigungsleistung erhielt Somat 10 sogar die Note SEHR GUT (1,4). Somat 10 bietet neben vielen bewährten Funktionen zudem eine Express-Kraft-Formel für eine kraftvolle Reinigung von Beginn an. Dank ihr löst sich der Somat Tab schneller auf als bisher und kann so von Anfang an seine Reinigungsleistung entfalten - in allen Spülprogrammen. Der Extra-Trocken-Effekt sorgt zudem dafür, dass das Wasser gleichmäßig vom Geschirr abläuft.
6. Weißer Riese Bergwiesen-Frische
  • Lassen Sie sich mit Weißer Riese Intensiv Color Bergwiesen-Frische vom blumigen Duft der Bergwiesen und der frischen Brise der Alpen verzaubern. Neben der Frische-Formel hat diese neue Variante natürlich auch die bewährte Riesenwaschkraft. So wird Ihre Wäsche wieder strahlend sauber und herrlich duftend.
 7. Perwoll Strahlendes Weiß
  • Ihre weiße Kleidung vergraut oder vergilbt durch häufiges Tragen und Waschen schnell? Perwoll Strahlendes Weiß bietet die Lösung: Der Re-new White Effekt glättet aufgeraute Fasern und erneuert somit Wäsche für Wäsche das Strahlen weißer Kleidung - ganz ohne Bleichmittel.
8. Perwoll Aktiv & Sport
  • Beim Sport mal so richtig abschalten - in bequemer Sport- oder Funktionskleidung fühlt man sich dabei besonders wohl. Perwoll Aktiv & Sport mit Re-Fresh Effekt befreit Ihre Sportbekleidung von unangenehmen Gerüchen und verleiht einen langanhaltenden belebend frischen Duft. Zusätzlich werden beim Kontakt mit Schweiß schrittweise Parfümteilchen freigesetzt, sodass Sie auch während des Sports pure Frische erleben. Perwoll Aktiv & Sport sorgt zudem dafür, dass Membranfunktionen wie Atmungsaktivität oder Wind- und Wetterschutz erhalten bleiben.
9. Bref Power WC-KraftGel
  • Testen Sie jetzt das Bref Power WC-KraftGel 6x Effekt mit Schmutzprotektor. Es schützt dank eines Aktiv-Schutzschildes zuverlässig gegen die Wiederanhaftung von Kalk & Schmutz im WC und sorgt so für lang anhaltende Sauberkeit und Hygiene. Darüber hinaus sorgt die bewährte 6x Effekt-Formel wie gewohnt für eine kraftvolle Beseitigung von Kalk & Urinstein, Ablagerungen unter Wasser, hartnäckigem Schmutz, schlechten Gerüchen sowie Verfärbungen - selbst dort, wo Sie mit der Bürste nur schlecht hinkommen.
Ich freu mich so, alles tolle Produkte. Herzlichen Dank an Frag-Mutti de und Henkel Liefetimes

Gastrolux feiert Jubiläum - Gratis Jubiläumspfanne


Morgen am 01.11.2013 feiert Gastrolux sein 40jähriges Firmenjubiläum! Herzlichen Glückwunsch zu so einer Erfolgsgeschichte!

Und weil Gastrolux das gern gemeinsam mit seinen Kunden feiern will, gibt es ein absolutes Mega-Angebot:

Zu der Bestellung egal ob Pfanne/Topf oder Bräter berkommt Ihr eine 20 cm Pfanne für Gas/Elektro/Ceran und Halogen für einen Verkaufspreis von € 59,50 oder bei Bestellung von Induktion eine 20 cm Pfanne für einen VK von € 74,50 geschenkt!

Ich hab gedacht, das Angebot gilt nur gestern - falsch - also man kann noch weiter zugreifen!



Vileda 1-2 Spray Bodenwischer - Fazit nach fast 4 Wochen Gebrauch


Es handelt sich hier nicht um ein Reinigungsgerät, mit dem man mal eben das ganze Haus putzt. Hier geht es um die kleinen Malheure im Alltag: Pfotenabdrücke der geliebten Vierbeiner, hinterlassene Schmutzspuren von den Schuhen der lieben Kleinen, Zahncreme vor dem Waschbecken, Kaffeeflecke in der Küche… beliebig fortsetzbar.
Auch das kleine Bad oder die Treppe ist mal schnell zwischendurch gereinigt, für die großen Flächen empfehle ich dann eher den Vileda Easy Wring und Clean Wischmop mit passendem Eimer und Powerschleuder.

Der Vileda 1-2-Spray Bodenwischer steht jedoch immer einsatzbereit da – denn er passt in jede kleine Ecke, man braucht keinen Putzeimer, die Reinigungsflüssigkeit befindet sich in seinem Sprühtank im Stiel. Zum Wischen zieht man am Stielende kurz am Hebel (kinderleicht) und verteilt so mit einem feinen Sprühnebel das Reinigungsmittel auf den Boden direkt vor den Wischer. Der Mikrofaser-Wischbezug in 3-D-Struktur nimmt Flüssigkeit und Schmutz perfekt auf und auch angetrocknete Flecken sind so schnell entfernt – kein Kraftaufwand, kein lästiges Bücken – so einfach kann Putzen sein.

Besonders gut gefällt mir der stabile Griff (wer schon mal Wischer oder Besen mit so wackeligen Stielen bedient hat, der wird wissen, wie wichtig das ist).

Der Wischbezug lässt sich sehr einfach an- und abbringen, auch da kenne ich andere Wischsysteme, wo genau dies zum Geduldsspiel oder zur Kraftübung wurde. Die Reinigung des Bezuges erfolgt zwischendurch per Handwäsche (unter fließendem Wasser ausspülen) und alle 1-2 Wochen (je nach Verschmutzungsgrad) gründlich in der Waschmaschine bei 60°C.

Das hier war die Härteprobe:-) Wie Ihr seht, ist der Bezug wieder schneeweiß geworden.


Der Vileda 1-2 Spray Aktivreiniger eignet sich für viele verschiedene Bodenbeläge. Wir haben Laminat, PVC-Belag und Fliesen, der Reiniger hinterlässt keine Schlieren, besonders das Laminat und die Fliesen glänzen nach dem Gebrauch perfekt. Er ist übrigens zu 99% auf Basis natürlicher Rohstoffe hergestellt.




Man kann den Stiel des Bodenwischers alternativ auch mit vielen anderen Universalreinigern + Wasser befüllen. Ich fand die Reinigung auch gut, aber der Boden glänzte danach nicht so, wie beim 1-2 Spray Aktivreiniger.

Außerdem habe ich einen No-Name Wischbezug benutzt (hatte ich noch auf Vorrat liegen), da fiel das Wischergebnis viel schlechter aus, die Flecken ließen sich schwer entfernen, der Bezug nahm lange nicht so viel Schmutz und Flüssigkeit auf und ich brauchte deutlich mehr Reiniger. Der 3-D Bezug reinigt einfach viel besser. Als Ersatz (wenn das Original sich gerade ein Bad in der Waschmaschine gönnt), behalte ich ihn aber. Gut zu wissen, dass man Alternativen hat.

Also uns hat der Vileda 1-2 Spray Bodenwischer überzeugt und als vollberufstätige Frau weiß ich diese kleinen, feinen Erleichterungen im Haushalt sehr wohl zu schätzen.

Hier noch einmal vorhergehende Testergebnisse mit Videos:


Dienstag, 29. Oktober 2013

Gastrolux-Pfannentest Nr. 8 - Tortillas mit Hähnchenfleisch



Tortillas oder auch Wraps liebt meine 14jährige Tochter besonders und überrascht uns da auch gern mal abends mit, wenn wir spät nach Hause kommen. Diesmal habe ich ihr aber geholfen und nebenbei fotografiert.

Zuerst haben wir die ganzen Beilagen bereitgestellt:

 Salat, Tomaten, Gurken, Paprika, Fetakäse (geschnitten bzw. gewürfelt),  Pfeffer, Salz, Öl, Salatsoße, diverse Gewürze und die Hähnchenbrüste. Diese wurden erst mal mit verschiedenen Gewürzen eingerieben. Z.B. haben wir 2 mit Knorr Kräutergewürze pur (mediterane Kräuter) eingepinselt, 2 mit Feuerstreuer und eines nur mit Pfeffer und Salz.
Danach wurden die Fleischstücke von beiden Seiten in der Gastrolux-Pfanne gut angebraten und dann noch ca. 15 min. bei geschlossenem Deckel auf mittlerer Pfanne fertig gegart. Das Ergebnis war ein so zartes und vor allem auch saftiges Hähnchenfleisch, wie wir es schon lange nicht mehr hatten. Zwischenzeitlich hat meine Tochter alle Tortillas einzeln in Alufolie verpackt und im Backofen erwärmt. Das Hähnchenfleisch schnitt sie noch warm in mundgerechte Portionen, dann haben wir die Tortillas nach und nach aus den Backofen geholt und ja nach Geschmack belegt und gerollt. Die Joghurtsoße "Alte Zunft" von NAFA war übrigens auch ein Hochgenuss, kannten wir noch gar nicht, schmeckte hervorragend zum Hähnchenfleisch.






Käsekuchen aus dem Philips Airfryer


Da steht dem Sonntagskuchen nun nichts mehr im Weg - so schnell, wie man mit dem Airfryer einen Kuchen bäckt, das ist ja fast Lichtgeschwindigkeit;-)))

Ilka hat es vorgemacht (nach einem Rezept von http://testhaushalt.blogspot.de/)

75 g Butter, 100 g Zucker, 2 Eier, 250 g Magerquark, 200 g Frischkäse, 3 EL Milch, 50 g Grieß (mein Tipp: noch eine geriebene Zitronenschale dazu, ich habe eine halbe Tüte Finesse von Dr. Oetker genommen).


Das war Versuch Nummer eins! Und weil der Käsekuchen so lecker war, gab es am nächsten Tag gleich noch einen, macht so Spaß, dieses Küchenwunder zu benutzen;-) Diesmal habe ich Finesse Orangenschalen Aroma genommen und passend dazu 1 Büchse Mandarinen (ohne Saft) auf die Hälfte des Teiges verteilt, dann den Rest Teig drauf - und 25 Minuten später holte ich diesen saftigen Kuchen aus dem Airfryer!


Da konnte der Herbstwind draußen noch so blasen, wir haben es uns mit einer Tasse Tee und unserem Käsekuchen gut gehen lassen.


Montag, 28. Oktober 2013

Gastrolux Pfannentest Nr. 7 - Rotbarschfilet mit warmen Kartoffelsalat


Heute gab es Fisch. Ich hasse es, wenn die Panade beim Braten plötzlich an der Pfanne hängt - aber nun, mit der neuen Pfanne von Gastrolux ist es kein Problem mehr.

Rezept für 4 - 5 Personen:

8 Rotbarschfilets (TK-Kost)
gewürzt mit Pfeffer und Salz
mariniert in Mehl, Ei und Semmelbrösel
von jeder Seite ca. 5 Min. gebraten.

Die Filets lasse ich im Kühlschrank nur antauen, sonst fallen sie zu schnell auseinander.




Und der Herr des Hauses zauberte einen warmen Kartoffelsalat nach Schwiegermutters Rezept aus:

reichlich 1kg Kartoffeln 
200g Schinkenspeck
1 Bund Petersilie oder eine Packung TK-Petersilie
2 Zwiebeln
Salz, Pfeffer, Essig, Öl, Zucker, 1-2 Tl. gekörnte Brühe

Kartoffeln kochen, in der Zwischenzeit Schinkenspeck gut anbraten, Zwiebeln dünsten, Brühe (250ml) zubereiten und mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken (süßsauer).
Die fertigen Kartoffeln so heiß wie möglich pellen, in Scheiben oder grobe Würfel schneiden, mit der warmen Brühe, den Schinkenspeck und den Zwiebeln + der Petersilie vermengen. Sieht nach viel Flüssigkeit aus, aber die warmen Kartoffeln nehmen eine Menge Brühe auf.




Samstag, 26. Oktober 2013

Gastrolux Pfannentest Nr. 5 - Bratkartoffeln und Bratwürstchen


Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln mögen wir eigentlich am liebsten. Aber in den letzten Jahren haben wir die kaum gemacht, entweder wurden sie in unseren Pfannen nicht braun oder sie klebten trotz richtig viel Fett am Pfannenboden fest und verbrannten dadurch natürlich auch schnell.
Mit der neuen Gastrolux-Pfanne war das alles so easy. Etwas Öl in die Pfanne, rohe, in nicht zu dicke Scheiben geschnittene Kartoffeln hinein, Pfeffer und Salz dazu, bei mittlerer Hitze braten (ca. 20min.) dann 1-2 in Würfel geschnittene Zwiebeln dazu und nochmals ca. 10min. braten. Ich habe fast gleichzeitig mit den Zwiebeln noch die Bratwürstchen mit in die Pfanne gegeben, man kann diese natürlich auch danach braten (wenn mehr Bratkartoffeln gebrutzelt werden). Wir wurden zu dritt reichlich satt. Mein Mann war glücklich, er freut sich schon auf die nächste Portion Bratkartoffeln, dann gibt es Sülze dazu. Es schmeckte aber auch wirklich super;-)

Gastrolux-Pfannentest Nr. 6 - Gefüllte Champignons mit Pasta auf Frischkäse-Pilz-Soße


Gefüllte Champignons mit Pasta auf Frischkäse-Pilz-Soße 

Rezept für 2-3 Personen

500g frische Champignons
1-2 Zwiebeln
je nach Geschmack 1-2 Knoblauchzehen (kann man auch weglassen)
250g Frischkäse
2 Eßl. Crème fraîche oder saure Sahne
etwas süße Sahne, alternativ geht auch Kondensmilch
Pfeffer, Salz, Petersilie



Champignons putzen, die schönsten (größten) Champignonköpfe aushöhlen, alle Stiele und restlichen Köpfe hacken oder mit dem Messer kleinschneiden. 
1-2 Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, Knoblauchzehen hacken. 
In der Gastroluxpfanne etwas Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch kurz anbraten, dann die kleingeschnittenen Champignons unterheben, pfeffern und salzen. Ca. 5-7 Min. auf mittlerer Hitze dünsten, kurz abkühlen lassen. 
Zwischenzeitlich Frischkäse und Crème fraîche in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, 1 Eßl. gehackte Petersilie unterrühren. 
Dann die Champignons und Zwiebeln dazugeben. Die Champignonköpfe mit einem Teil dieser Masse füllen, Rest zur Seite stellen. 
Nun kann man die gefüllten Champignonköpfe wieder in die kurz ausgespülte Pfanne mit etwas Öl geben und im Backofen überbacken. Ich habe alternativ den Airfryer genommen und in der Zeit dann in der Pfanne die Soße gemacht. 
Dazu die übriggebliebene Masse in die Pfanne geben, mit süßer Sahne oder Kondensmilch verrühren und kurz köcheln lassen. Evtl. nochmals nachwürzen und zum Schluss reichlich gehackte Petersilie unterheben. Dazu schmeckt am besten Pasta, bei uns gab es von Hilcona die neue Sorte Pasta Itali Saccottini Funghi (sehr zu empfehlen).





Philips Sonicare DiamondClean Black Edition im Test


Heute möchte ich Euch mein neues "Schätzchen" im Badezimmer vorstellen. Bei Prinz-Tester konnte man sich für diesen Test bewerben und ich bin eine der glücklichen 250 ausgewählten Tester.
Ich bekam nach Hinterlegung eines Pfandes eine

1 Philips Sonicare DiamondClean Black Edition (UVP 199,99 €)
inklusive:
2 x Standard Black DiamondClean Bürstenköpfe 

1 x Ladeglas mit Induktionstechnologie 
1 x schwarzes USB Reiseladeetui



Ein paar Fakten:


Einfach zu bedienen 
  • Bürstenkopfsystem: Einfach aufzusteckende Bürstenköpfe für optimale Hygiene 
  • Reinigungsdauer: Bis zu 3 Wochen 
  • Akkuanzeige: Beleuchtetes Symbol zeigt Akkustand an 
  • Griff: Intelligentes ergonomisches Design 
  • Anzeige: Die beleuchtete Anzeige zeigt die ausgewählte Stufe an und ist nicht sichtbar, wenn die Zahnbürste ausgeschaltet wird.

Technische Daten 
  • Batterie: Wiederaufladbar 
  • Stromverbrauch: 2,0 W 
  • Batterietyp: Lithium-Ionen-Akku (hält bis zu 3 Wochen)
  • Design und Materialausführung: Farbe Schwarz 
  • Garantie: Eingeschränkte Garantie über 2 Jahre 
  • Leistung Spannung: Multispannungs-Ladegerät 


Stylisch sieht sie aus und mit ihrer schwarzen Farbe nicht so langweilig, wie dieses Einheitsweiß aller anderen elektrischen Zahnbürsten.
Anders ist auch der Bürstenkopf. Ich kenne nur die kleinen runden Bürsten, hier hat meine eine normale Form, die einer Handzahnbürste gleicht.

Das edle Wasserglas steht auf einer Ladestation, die Zahnbürste wird zum Aufladen in das Glas gestellt. Auf dem unteren Bild ist das besser zu erkennen. Die Aufladezeit soll beim ersten Mal 24 Stunden dauern, wir benötigten höchstens 10 Stunden. Nach vollständiger Aufladung soll die DiamondClean über ausreichend Akkulaufzeit für drei Wochen regelmäßigen Gebrauch verfügen (werd ich testen).

Auf Reisen kann man die DiamondClean über das USB-Reiseladeetui an den Laptop anschließen oder an einer Steckdose aufladen, praktisch, denn wer will schon ein Wasserglas mit in den Koffer packen;-) Das Etui gefällt mir sehr. Es wirkt stabil, sieht chic aus und ist hygienisch. Da es aus Kunststoff ist, lässt es sich einfach reinigen.




Schade finde ich, dass es zwar 2 Bürstenköpfe gibt, aber keine farbigen Ringe oder ähnliches, um sie bei 2 Benutzern zu kennzeichnen.

Da ich gemeinsam mit meiner 14jährigen Tochter teste, haben wir uns erst einmal so beholfen:




ein einfacher Haushaltsgummiring "ziert" ihre Zahnbürste. Nicht schön, aber zumindest gleich zu erkennen;-)

Unsere Praxiserfahrungen demnächst hier.

Freitag, 25. Oktober 2013

Kartoffelsuppe im SoupMaker


Man nehme einen Philips SoupMaker, 2 Handvoll geschälte und in Stücke geschnittene Kartoffeln, 2 geschälte und in Würfel geschnittene Möhren, 1-2 geschälte und geviertelte Zwiebeln, 1 Handvoll Suppengrün (grob geschätzt), Pfeffer, Salz (minimal), fülle den Soupmaker mit Wasser auf (bis Maximal) und stelle ihn auf Stufe 1 ein;-) Nach ca. 25 min. würzt man mit einem gehäuften Teel. gekörnte Brühe nach, gibt Petersilie zur Suppe und mixt noch mehrmals auf Stufe 5. Dazu gibt es frisch aufgebackene Brötchen aus dem Philips Airfryer;-)




Gastrolux - Pfannentest Nr. 4 - GlutGut Käse von Rücker


Gestern Abend gab es GlutGut Käse von Rücker. Käse und Gastrolux-Pfanne haben den Test perfekt bestanden;-) Ich mag den Käse schön gebräunt und das hat hier perfekt geklappt. Der GlutGut behält seine Form, ist immer noch fest und er quietscht wirklich nicht ;-). Außerdem schmeckt er, wie alle Käsesorten von Rücker, einfach fantastisch!
Die Pfanne ließ sich wieder super reinigen, bisher habe ich noch keine Gebrauchsspuren entdeckt. Mich faziniert nach wie vor, wie wenig Fett ich benötige, freue mich auf weitere Experimente;-)


Donnerstag, 24. Oktober 2013

Brötchen im Airfryer aufbacken - so schnell und so einfach


Heute in der Mittagspause habe ich schnell Brötchen zur Kartoffelsuppe aufgebacken. Ich habe diese normalen Aufbackbrötchen aus dem Supermarkt genommen, die es im 6er Pack gibt (keine eingefrorenen).
Im Backofen ist dann normalerweise die Pause fast um, bis die Brötchen gut sind. Im Airfryer dauert es ohne Aufheizen 5-6 Minuten (je nachdem wie knusprig Ihr sie mögt). Ich finde das so genial, freu mich schon auf morgen früh;-) Das ist eine tolle Zeit- und Stromersparnis.


Weitere Erfahrungsberichte zum Airfryer:

http://www.wiefindenwires.de/2013/10/philips-airfryer-im-test.html
http://www.wiefindenwires.de/2013/10/philips-airfryer-country-potatoes-oder.html

Gewonnen: Bodum Grill bei Freizeitfreunde und Capri-Sonne (verlängert mir den Sommer)


2 Gewinne sind diese Woche auch bei uns angekommen.

Bei Freizeitfreunde konnte man bei einem Fotowettbewerb mitmachen, das Thema war "Reisebilder". Ich war sehr überrascht, dass ich einen Preis gewonnen habe, denn viele andere tolle Fotos waren zu sehen und ich hatte (wie immer) auch viel zu wenig Punkte... Aber die Jury hat selbst ausgesucht und das macht dann noch ein wenig stolzer. Immerhin waren da richtig viele Bilder eingestellt.

Das ist mein Gewinn:
                                                                                                                

ein Bodum-Picknick-Grill in einem wunderschönen Limonengrün, wenn Ihr auf den Link klickt und scrollt, seht Ihr die Farbe. Ideal fürs Auto, ich freu mich;-)

Und dann kam noch mein Gewinn aus dem Facebook-Gewinnspiel von Caprisonne an, mein Sommer wird verlängert mit 4 leckeren Getränken - na ob ich da was abbekomme von;-) Da sind die Kids sicher schneller.

Ich mag Capri-Sonne und finde diese Tüten hier auch sehr praktisch für unterwegs.



Wir sagen HERZLICHEN DANK !!!



Mittwoch, 23. Oktober 2013

Gastrolux Pfannentest Nr. 3 - Dampfnudeln wie bei Oma



Da hab ich doch glatt mal ein uraltes Rezept ausgekramt von meiner Oma:
  • 500g  Mehl
  •  60g   Zucker
  •  25g   frische Hefe
  •  1/4l   Milch
  •  2 Prisen Salz
  • 100g zerlassene Butter
  •  2 kleine Eier
außerdem für die Pfanne:
  • 150g   Butter
  • 150ml Milch
  • 100g  Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
Aus den oberen Zutaten den Hefeteig herstellen (alle Zutaten gut verkneten) und in einer Schüssel an einem warmen Ort ungefähr 1 Stunde gehen lassen.
Dann nochmals gut durchkneten, evtl. nochmal etwas Mehl untermengen und 8-10 gleichgroße Klöße formen.

In der erhitzten Pfanne die restlichen Zutaten gut vermischen und die Dampfnudeln hineinlegen. 
Bei mäßiger Hitze und geschlossenem Deckel ca. 25-30 min. garen.
Wichtig ist, dass man den Deckel nicht anhebt, die Dampfnudeln fallen sonst zusammen.Muss man auch nicht, denn durch den Glasdeckel hat man alles unter Kontrolle.


Ich hatte eine fleißige Helferin, Enkelin Tessa war mit Feuereifer dabei und hat den Teig ganz allein geknetet.
Und das Ergebnis fand sie auch megatoll!!!

Als Beilage gab es einmal gemischte Beeren in Buttermilch gemixt (dafür hab ich wieder unseren SoupMaker benutzt) und Heidelbeeren aus dem Glas mit Vanillesoße.

Weitere Erfahrungsberichte zu der Gastrolux-Pfanne:

 http://www.wiefindenwires.de/2013/10/gastrolux-pfannentest-ich-bin-dabei.html
 http://www.wiefindenwires.de/2013/10/mein-erster-gastrolux-pfannentest.html
 http://www.wiefindenwires.de/2013/10/mein-2-gastrolux-pfannentest-lende.html





Dienstag, 22. Oktober 2013

Philips Airfryer - Country - Potatoes oder auf gut Deutsch: Kartoffelspalten


Heute zog der Philips Airfryer zu mir (Antje) um, denn wir wollen das gute Stück auch testen. Für den ersten Versuch haben wir uns eine einfache Aufgabe gestellt: Country Potatoes.

Man nehme (für 3-4 Personen) ca. 8-12 Kartoffeln, bürste sie im Wasser gut ab (ich benutze immer einen neuen Küchenschwamm und schrubbe sie ordentlich mit der rauen Seite ab), schneide sie in Spalten, bestreiche sie mit wenig Öl, würze mit Salz, Pfeffer und Edelsüßpaprika und ab damit in den Airfryer. Dank des Einsatzes (Gitter) kann man auf 2 Ebenen backen. Ins untere Sieb habe ich Backpapier eingelegt. Airfryer 2 min. aufheizen und ca. 15 min. bei 200°C backen.


Mein 2. Gastrolux-Pfannentest - Lende


Ich liebe, liebe, liebe sie.... meine neue Gastrolux-Pfanne!!!

Heute gab es Lendenbraten;-)

Gastrolux-Pfanne mit wenig Olivenöl erhitzen. Die Lende mit Pfeffer und Salz würzen und im Ganzen auf hoher Stufe anbraten, so dass Sie schön braun wird. 3 Möhren und 1-2 Zwiebeln (alles in Scheiben geschnitten) zu der Lende geben. Mit einer halben Tasse Wasser ablöschen (evtl.später noch mal etwas Wasser aufgießen). Bei geschlossenem Deckel ca. 1/2- 3/4 Stunde bei mittlerer Hitze braten.


Den Bratenfond mit dem Gemüse durch ein Sieb drücken (man kann auch den Pürierstab nutzen), mit etwas Wasser strecken und dann mit etwas Mehl (in Milch verrührt) oder mit Mondamin-Soßenbinder andicken. Evtl. noch mal abschmecken.

Dazu gab es Kaisergemüse und Salzkartoffeln.

Auch hier kann ich nur bestätigen, dass diese Pfanne alle meine bisherigen Tiegel und Bratentöpfe absolut in den Schatten stellt. Mit so wenig Fett wäre mir in meiner alten Pfanne sofort das Fleisch angebrannt. Mit Gastrolux passiert so schnell nichts und dank dem Glasdeckel hat man alles gut unter Kontrolle!


Montag, 21. Oktober 2013

Smoothie im SoupMaker


Heute mal nur ein Rezept. Wir haben ein wenig experimentiert - heraus kam ein leckerer, nein, ein ober-ober-leckerer Smoothie;-)
Wir waren erstaunt, wie leicht der SoupMaker die gefrorenen Früchte verarbeitete. 

Mein erster Gastrolux-Pfannentest - American Pancakes


Man nehme: (für 3-4 Personen)
1 Pfanne von Gastrolux und
  • 230g    Mehl
  • 250ml  Milch
  • 200g    Naturjoghurt
  • 3 Eßl    Zucker
  • 5          Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 1/2 Päckchen Backpulver
verquirle die Eier,  mische nach und nach die anderen Zutaten unter. Der Teig sollte etwas dickflüssig sein.
Pfanne mit wenig Öl mäßig erhitzen und die Pancakes nacheinander langsam von beiden Seiten ausbacken.


Ich hab noch nie so unkompliziert solch leckere Pancakes gebacken. Dazu gabe es frisches Apfelkompott aus dem SoupMaker.


Die Pfanne ist der Wahnsinn, es klebt nichts an, es brennt nichts an, die fertigen Pancakes konnte man spielend aus der Pfanne auf den Teller gleiten lassen. Der Silikon-Pfannenwender hat perfekt seine Arbeit verrichtet - und nach dem köstlichen Mahl ging der Abwasch so fix: Wasser, Spüli, Lappen - die Reinigung dauerte 1 Minute!  Auf dem letzten Bild, links unten, seht Ihr die gereinigte Pfanne, ich habe sie nicht abgetrocknet, das Wasser perlt richtig ab...



Sonntag, 20. Oktober 2013

Philips Airfryer im Test


Zur Zeit darf ich den Philips Airfryer (Modell: Philips Viva Collection Digitaler Airfryer HD9230/50) testen. Durch den Soupmaker bin ich ja inzwischen begeisterter Philips Fan und der Airfryer wird ja wirklich sehr gelobt.

Was genau ist eigentlich ein Airfryer?

Kurz gesagt: ein Multifunktionsgerät für die moderne Küche.

Es kann Frittieren, Garen und Backen!

Die einzigartige Rapid Air Technologie von Philips ermöglicht es Speisen mit Luft auf der Außenseite knusprig und zart im Inneren zu frittieren. Es wird nur wenig / bis gar kein Öl benötigt, um eine perfekte Konsistenz und köstliche Ergebnisse zu erreichen.

Detailbilder des Airfryers kommen nächste Woche, aber wir haben ein paar Videos gedreht, um den Airfryer vorzustellen...Da ich nur das Handy da hatte, sind die Videos nicht so berauschend, aber ich denke man sieht trotzdem alles sehr gut. :-D

Philips Airfryer Unboxing



Pommes & Chicken Nuggets aus dem Airfryer



Und das haben wir in dieser Woche mit dem Airfryer getestet:


Es gab Fächerkartoffeln... das Rezept habe ich von den Testmonstern. Ich sag nur "superlecker" und innerhalb von 25 Minuten bei 200 Grad schön knusprig und gar.

Außerdem hatten wir dank dem Airfryer köstlichen Käsekuchen, der war auch ganz schnell zubereitet (25 Minuten bei 160 Grad).

Folgende Zutaten benötigt man:
75 g Butter, 100 g Zucker, 2 Eier, 250 g Magerquark, 200 g Frischkäse, 3 EL Milch, 50 g Grieß
Das Rezept habe ich mir von http://testhaushalt.blogspot.de/ abgeschaut. :-D
Die Variante mit Mandarinen werden wir auch noch testen!

Dann habe ich noch Tiefkühl-Blätterteig genommen und darin jeweils zwei Toffifee gelegt. Die Teigtaschen kamen dann für 6 Minuten bei 200 Grad in den Airfryer, anschließend streute ich noch etwas Puderzucker drüber und dann waren sie auch ganz schnell alle. :-D
Das Rezept habe ich bei den Kommentaren auf der Facebook-Seite von Philips Airfryer gesichtet. 

Gestern gab es Schnitzel (aus der Pfanne) und da noch welche übrig waren, habe ich diese heute für 6 Minuten bei 200 Grad im Airfryer erwärmt und sie haben wirklich wie frisch gemacht geschmeckt. Die Alternative "Mikrowelle" ist somit hinfällig. Ein wahnsinniger Unterschied, denn die Schnitzel waren schön knusprig und nicht pappig, wie das in der Mikrowelle der Fall gewesen wäre.




Brandnooz Cool Box Oktober 2013




Die Brandnooz Cool-Box kam vorgestern gut gekühlt bei uns an. Beim Auspacken kam so richtig Freude auf - wir lieben unsere Brandnooz-Boxen!!!


Hier der tolle Inhalt:


Almette - fein-würzig & Genuss des Jahres Tomaten Pesto

Bei "fein-würzig" trifft locker-cremiger Alpenfrischkäse auf Salz, bunten Pfeffer und einen Hauch Muskatnuss - ideal als würziger Butterersatz. Der neue Genuss des Jahres "Tomaten-Pesto" verbindet Alpenfrischkäse mit fruchtigen Tomaten und feinen Kräutern zu einem außergewöhnlichen Genuss.

€ 1,29 (150 g) Launch Oktober 2013

Ilka: Tomaten-Pesto schmeckt schon mal sehr gut und landet bestimmt öfters im Einkaufswagen. :-D



Hilcona Pasta Itali Saccottini Funghi

Diese neue Pasta-Sorte des Jahres besteht aus einer hauchdünnen, goldgeben Teighülle und trumpft auf mit einer feincremigen Füllung aus Ricotta, herzhaften Steinplizen und Champions. Sie sorgt für ein pures Geschmackserlebnis und ein kulinarisches Muss für jeden Fan der italienischen Küche

€2,69 (200 g) Launch Oktober 2013



Nafa Feinkost - Salatdressing "Alte Zunft"

Das cremige, aromatische Salatdressing eignet sich nicht nur als Dressing für Blattsalate. Es ist auch als Dip für Fleisch oder Gemüse ein voller Genuss. Für die Zubereitung werden ausschließlich ausgesuchte Agrarprodukte aus heimischen Landen und keine Konservierungsstoffe verwendet.

€ 1,99 (250 ml) Launch Oktober 2013



Grünländer

Die neue herzhafte Snackalternative für den kleinen Hunger - egal, ob tagsüber, unterwegs oder abends auf der Couch. Einfach die mild-nussigen Grünländer Käsewürfel in den fruchtig-scharfen Dip in den Sorten "Traube" und "Pfirsich" aus dem Hause Löwensenf eintauchen und das ultimative Snackerlebnis genießen. Auch erhältlich in der Sorte "Waldfrucht".

€ 1,99 (125 g) Launch März 2013

Ilka: Markus, Tessa & ich sind Fan von Grünländer und auch diese Snacks schmecken sehr gut. Mir persönlich ist es etwas zuviel Senf und ich werde lieber den Käse auf Schnitte essen: :-D Markus mag es aber und viele Arbeitskollegen sind auch schon Fans vom Snack.



Aoste - Chicken Pops
Die ofengebackenen Snack-Bällchen aus 100% reinem Hähnchenbrustfilet sind ein fettarmer, proteinreicher Snack, der warm und kalt genossen werden kann. Die beiden Sorten "Classic" & "Barbecue" können praktisch in der Mikrowelle erwärmt werden - frisch, einfach und vielseitig für den schnellen Genuss zwischendurch!

€ 1,59 (70 g)

Ilka: Beide Tüten landen bei uns definitiv nicht im Einkaufswagen. Von uns keine Empfehlung!

Antje: Sorry, die 2. Tüte hatte sich beim Fotoshooting verkrümelt;-)




Rama - mit Butter
Mit einem Butteranteil von 21 % verbindet "Rama mit Butter" das Gute der Rama mit dem Besten aus der Butter. Dabei ist sie nicht nur besonders lecker, sondern auch gekühlt streichzart. Ganz egal, ob zum Frühstück zu zweit, mit der Familie oder zum ausgiebigen Sonntagsfrühstück - die neue Rama ist einfach perfekt für jeden Frühstücksmoment.

€ 1,49 (225 g) Launch August 2013

Antje: stand heute früh auf dem Frühstückstisch und ich finde sie sehr gut! Aber ich kenne sie schon, woher eigentlich? Egal: Bestnote!!!



Rücker - GlutGut
Der erste naturcremige Grill- und Backkäse, der beim Verzehr nicht quietscht! GlutGut ist ein natürlicher Weichkäse aus Kuhmilch, der mit unter 20 % Fettanteil auch in der warmen Küche seine zarte Konsistenz behält. Praktisch portioniert im 2 x 75 g-Format kann er das ganze Jahr über gegrillt oder gebacken werden.

€ 2,29 (150 g) Launch April 2013



Antje: Rückerkäse ist einfach genial und so bin ich mir sicher, dass das auch für diesen hier gilt - der Name spricht einfach für Qualität! Morgen wird er probiert, wir lieben Grillkäse - und die Quietschprobe wird gemacht;-)

Nafa Feinkost - Spaghetti Basilikum Salat

Der frische Salat aus ausgewählten heimischen Zutaten schmeckt erwärmt, ist aber auch kalt ein Genuss - das ideale Mittagessen in der verschließbaren Siegelschale. Für die Herstellung werden keine Konservierungsstoffe verwendet.

€ 2,19 (200 g) Launch Oktober2013

Ilka: Ich finde ihn etwas zu ölig, aber sehr sehr lecker! Für 2,19 Euro ist er mir aber zu teuer und ich werde ihn wohl eher nicht kaufen, es sei denn ich sehe ihn irgendwann im Angebot.