Gastrolux Pfannentest Nr.13 – Hackbällchenpfanne mit Gemüse

Heute habe ich es gewagt: nach dem gestrigen kurzen Besuch in meinem Backofen durfte die Gastrolux-Pfanne sich heute ausgiebig darin wärmen – puuh, ich hab mitgeschwitzt, hab auch zwei oder drei Mal nach dem Rechten geguckt, hatte vor allem Angst um den Stiel – aber nein, es ist nichts passiert! Sie hat mir ein perfektes Mittagessen im Backofen gebrutzelt – sagte ich schon, dass ich sie liebe??? ;-)))

Zutaten für die Hackbällchenpfanne mit Gemüse:

  •   1kg Hackfleisch vom Schwein
  •   1 große Zwiebel
  •   3 kleine Zucchini
  • 12 kleine Tomaten
  •   1 Salatgurke
  •   3 Paprika (gelb, orange, rot)
  •   1 Flasche Ketchup (250ml)
  •   2 TL Senf
  •   1 Ei
  •   1 Brötchen (am besten vom Vortag)
  •   Pfeffer, Salz, Rosmarin
  •   1 EL Olivenöl
Gemüse waschen, Zucchini mit Schale in dünne Scheiben schneiden, Paprika entkernen und würfeln, Salatgurke schälen und würfeln, Tomaten halbieren, alles in dieser Reihenfolge in die eingeölte Pfanne geben und jede Schicht würzen (vor allem mit Pfeffer und Salz, vom getrockneten Rosmarin habe ich höchstens 2 Teelöffel genommen). Anschließend den Ketchup darauf verteilen.
Brötchen kurz in Wasser einweichen, ausdrücken, Zwiebel würfeln und beides mit dem Hackfleisch, 2 Teelöffel Senf, 1 Ei, Pfeffer und Salz vermischen. Mittelgroße Hackbällchen formen, in Semmelbrösel wenden und auf dem Gemüsebett verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 min. bei 200°C brutzeln lassen, die Bouletten sollten eine schöne braune Farbe haben. Pfanne rausnehmen, Bouletten umdrehen und nochmals 15 min. in den Backofen geben. Dann die Pfanne wieder herausnehmen, alles gut umrühren und nochmals ca 10 min. mit Deckel auf dem Herd köcheln lassen.
Dazu schmecken Country Potatoes oder auch Pommes.

Die Menge der Zutaten passte perfekt in meine Gastrolux-Pfanne mit 26cm Durchmesser und 7cm Rand, eine Pfanne mit niedrigem Rand ist nicht zu empfehlen.

 

  
Ich lob mich mal selbst, es ist fast nichts übrig geblieben, den kleinen Rest hat Ilka noch probiert und auch sie fand es sehr lecker.
Und noch immer gibt es das super Jubiläumsangebot von Gastrolux – ich hab schon zugeschlagen!

ähnliche Beiträge

7 Kommentare

  1. Dankeschön =) Ja wie im Märchen ne neverending Love Story 😀
    Mmh das sieht auch wieder unglaublich lecker aus. Ich krieg bei den ganzen Pfannentest-Gerichten immer hunger 😀 Ich hatte die Woche auch mal Hackbällchen in Form von leckeren schwedischen Köttbullar <3 Ich liebe das

  2. Hallo Antje, ich liebe Hackgerichte – das hört sich so lecker an. Danke für´s Rezept, wenn ich es nachkoche, kommt bei mir noch bissi Feta mit rein. Die Pfanne ist echt der Hit! Ich hätte auch erst mal Bammel gehabt sie mitsamt Stiel in den Ofen zu schieben. 🙂

  3. Birgit, danke für die Idee mit dem Feta, das werd ich beim nächsten Mal auch probieren, gute Idee. Knoblauch könnte auch noch ran, aber das mag mein Mann nicht so sehr.

  4. Mein Mann hat mir demletzt auch mal leckere Hackbällchen gemacht und als absoluter Käsefan Goudawürfel mit rein versteckt!!! Super lecker :o) Deine Gerichte sehen echt immer sehr lecker aus!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.