Gastrolux-Pfannentest Nr. 17 – gebratene Birnen mit Bacon

Heute gab es zum Mittag auf Wunsch der Tochter nochmals Pasta mit Lachs und Spitzkohl, deshalb zum Abendessen nur Obst und Gemüse mit wenig Fleisch.

Wir haben 1 Birne geschält, geviertelt und die Teile mit Bacon
umwickelt. Da meine Tochter nicht sicher war, ob es ihr schmeckt, gab es
für sie kleinere Stückchen mit wenig Schinken (Fehler, sie fand es
extrem gut). Wichtig ist, dass man reife Birnen nimmt, ansonsten muss
man sie ein paar Minuten im Wasser kochen. In der Gastrolux-Pfanne
wurden die Birnen im Speckmantel ca. 5-6 Minuten in einem TL Öl gebraten
und zwischendurch vorsichtig gewendet, damit nichts auseinanderfällt.
Angerichtet haben wir mit Salat, Birnenspalten, Avocadocreme und frischen Kartoffelchips aus der Mikrowelle
lecker!!! (das Bild ist vom Mai 2013, zeigt aber den
Mikrowellen-Chipsmaker, wir nutzen ihn auch für Apfelchips und Rote
Bete-Chips)

 Rezept für die Avocadocreme: eine reife Avocado schälen, halbieren,
entkernen, mit der Gabel zerdrücken, eine halbe Zwiebel in Würfel,
Pfeffer, Salz und Zitronensaft nach Geschmack untermischen.

Die gebratenen Birnen schmecken übrigens genial auf Feldsalat mit Ziegenkäse (mit meinem Lieblings-Dressing aus
40ml Olivenöl, 20ml Balsamico, 2 TL süßen Senf, 2 TL Honig, Salz, Pfeffer, evtl. etwas Chilipulver)

ähnliche Beiträge

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.