Google+ Wie finden wir es ??? : Mit Costa Kreuzfahrten die Welt entdecken - das wäre ein Traum!

Montag, 15. Juli 2013

Mit Costa Kreuzfahrten die Welt entdecken - das wäre ein Traum!




...und der kann für 65 Testerinnen und ihre Begleitung wahr werden - denn gemeinsam mit freundin trend lounge sucht Costa Kreuzfahrten Botschafterinnen, die im August oder September eine Woche lang eine von 7 Reiserouten kostenlos testen dürfen.
Wisst Ihr wie lange ich schon von einer Kreuzfahrt träume? Ich liebe das Meer, ich liebe die Bequemlichkeit eines Hotels und vor allem mag ich ganz viel Kultur und Natur. Fremde Länder, ferne Kulturen, schöne Landschaften und ein schwimmendes Luxushotel, all das innerhalb eines Urlaubs zu erleben, das ist wohl das Schönste an einer Kreuzfahrt.

Voriges Jahr wurde ich 50 und erfüllte mir einen großen Wunsch: 4 Tage Hamburg - auch zum Schiffe winken - mit der Familie. Wir erlebten die Cruise Days. Wunderschön anzusehen waren die ganzen Schiffe im Hafen und wir staunten nicht schlecht, wie groß diese Ozeanriesen doch in Wirklichkeit sind.


Meine Freundin bekam zum 50. Geburtstag von ihrem Mann eine Kreuzfahrt geschenkt, gemeinsam mit dem 13jährigen Sohn bereisten sie im Oktober 2012 das östliche Mittelmeer auf der Costa Pacifica.

Schaut mal, was ich gemeinsam mit 3 Freundinnen für sie gebastelt habe, denn sie bekam von uns Bargeld für die vielen Ausflüge geschenkt. Die Girlande mit der 50 gehörte da eigentlich nicht hin, die hat jemand dazugetan. Hinter dem Schiff war noch eine Flasche halb  im "Meer" vergraben mit weiteren Scheinchen. Ich hoffe, man kann es einigermaßen erkennen.




Auf jeden Fall hat sie sich sehr gefreut und die zahlreichen Gäste waren auch begeistert von der Idee.

Warum sich der Mann meiner Freundin für eine Costa-Reise entschied, ist schnell erklärt: das Preis-Leistungsverhältnis ist einfach spitze. Eine Kollegin von uns hat schon mehrere Kreuzfahrten mit Costa unternommen und nur Gutes erzählt und was eine Familie besonders glücklich macht: Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr reisen in der Kabine ihrer Eltern im 3. oder 4. Oberbett kostenlos!

Und die Reise war dann auch für die Familie ein perfekter Urlaub. Egal ob Landausflüge, Unterhaltung an Bord, das Essen (was haben die drei davon geschwärmt), die Freundlichkeit des Personals und die tollen, großen Kabinen des Schiffes, sie kamen rundum glücklich und zufrieden von einer wunderschönen Reise zurück und die vielen Fotos zeigten neben beeindruckenden Landschaften, tollen Sonnenuntergängen und viel Kultur, auch immer wieder glückliche Gesichter der urlaubenden Familie. Ich habe mich während der Reise oft auf der Homepage von Costa Kreuzfahrten über die aktuelle Position der Costa Pacifica informiert und die Bilder der Webcam bestaunt, schon das fand ich spannend - Wahnsinn, was so ein Meeresriese am Tag für Entfernungen zurücklegt. 

Ja und nun habe ich mich natürlich beworben, seufz. Die Chance ist sicher gering, wer wäre nicht gern Kreuzfahrtbotschafterin auf so einem tollen Schiff. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Auf jeden Fall könnte ich meine liebsten Hobbys, Reisen und Fotografieren, so richtig ausleben.

Habt Ihr Euch schon beworben? Wen würdet Ihr im Fall der Fälle mitnehmen? Oder wart Ihr schon auf einer Kreuzfahrt?

Ich möchte das Costa-Schiff und alle Ausflüge mit Mann und Enkeltochter erkunden. Ich denke, es wäre für jeden der richtige Urlaub. Mein Mann würde vor allem die Bequemlichkeit auf dem Schiff und das gute Essen genießen und sich so von seinem anstrengenden Job erholen, ich würde diese Annehmlichkeiten natürlich auch schätzen, aber auch sehr viel fotografieren und mit meinem Enkelkind an der Hand auf diversen Ausflügen die Welt entdecken - träum, schwärm...


Ihr Schiffspatent hat Tessa voriges Jahr schon in Hamburg absolviert, also wenn ich keine Kreuzfahrtbotschafterin werde, dann wird Tessa sich als Kapitän (oder heißt das Kapitänin??? ;-) bei Costa Kreuzfahrten bewerben;-)))





Hier könnt Ihr die Reiserouten einsehen, die man auswählen kann, ich habe nur 2 nicht angekreuzt - aber nur, weil es da terminlich nicht passt, mich würde jede der angebotenen Reisen reizen.

Kommentare:

  1. Ich drück dir gaaaaaanz doll die Daumen!!! Du wärst wirklich die perfekte Botschafterin für dieses Projekt. :-D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Antje,
    ich habe mich auch beworben, aber ich denke die Chancen im Lotto etwas zu gewinnen sind größer als die Chance die Kreuzfahrt mitmachen zu dürfen. Schon als Kind habe ich davon geträumt naja dann drücke ich uns mal die Daumen das unsere Träume diesmal in Erfüllung gehen. Mitnehmen würde ich meinen Freund samt unserer Tochter. Die hätten es wirklich einmal verdient einen besonderen Urlaub erleben zu dürfen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das wäre auch mein absoluter Traum!!! Leider noch nie eine Kreuzfahrt gemacht :o(
    Drücke Dir natürlich die Däumchen, mir selbst aber auch lol :o) Ganz klar das ich mich dafür auch beworben habe, aber Chancen rechne ich mir gleich 0 aus...
    Ich würde auf jeden Fall meine liebe Freundin Carina mitnehmen. Mein Mann würde nicht mitfahren wollen wegen Bentley, dass weiß ich leider jetzt schon...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Freundinnen-Urlaub ist auch toll, auch Dir ganz viel Glück!

      Löschen
  4. Ja ein wirklich süßer Hund =)
    Ach ich fands mal ganz ok zu verlieren, man kann nicht immer ein Sieger sein :D

    Mein Opa war mal auf ner Kreuzfahrt von Costa =) Ich drück dir die Daumen

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön =)
    Yay bei dem Gewinnspiel bin ich dann auch dabei =P Hehe cool Ungarn, Freunde von mir fahren jetz auch demnächst nach Ungarn zur Formel 1 aber ^^ Lg

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein süßes Geschenk <3
    Dieser Erinnerungen sind fürs Leben :)

    Schönen Sonntag noch :)
    Aimie
    http://www.channelofcreation.com/

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ihr Lieben, ich habe mich da auch beworben und bin wohl leider nicht dabei, denn die Auswahl ist bereits gewesen! Es sei denn, es kommt durch Absage eine Nachrück-Info...Ich war noch nie auf Kreuzfahrt und hätte es gern mal ausprobiert. Na ja was nicht ist, kann ja noch werden, vielleicht aus eigener Tasche. Die großen Schiffe haben wir uns auch schon mal in Hamburg angeschaut-da bekommt man echt Fernweh...
    Vielleicht nimmt uns deine Enkeltochter ja mal mit, wenn sie Kapitänin? -oder wie heißt das jetzt?:))ist!!! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade Silvia, bei uns hat es auch nicht geklappt, aber irgendwann, träum, schwärm... schwärm...
      Es heißt übrigens wirklich Kapitänin;-)

      Löschen
  8. Ach ja, hab ich ganz vergessen-das Geschenk ist spitze!!!

    AntwortenLöschen