Google+ Wie finden wir es ??? : Basica Intensiv Kur - Test Ilka

Dienstag, 19. Februar 2013

Basica Intensiv Kur - Test Ilka




Die Basica Intensiv-Kur ist eine 14-Tage-Kur mit 2-Phasen-Effekt für Energie am Tag und Regeneration in der Nacht. Eine Packung beinhaltet 14 Trinkampullen, 28 Kapseln und 14 Sticks mit Trinkgranulat.

Auch ich darf wie Antje M. die tolle Kur testen! Mein Testpaket kommt von der Markenjury! Am Wochenende zum Geburtstag von Antje M haben wir noch Witze darüber gemacht, dass ich es wohl eher gebrauchen kann... 20 Jahre jünger, aber wirklich dauermüde und abgeschlagen! Mit Sicherheit liegt das bei mir daran, dass ich wirklich viel arbeite (ca. 43-45 h / Woche) und bis vor ein paar Monaten auch immer in Schichten. Dies hat sich in den letzten Monaten zwar eingependelt und ich bin jeden Tag um die gleiche Uhrzeit wach, aber eben wirklich erst seit zwei, drei Monaten. So schnell regeneriert sich da der Körper nicht. Ich bin also froh, auch testen zu dürfen und sehr gespannt, ob die Kur wirkt. Fakt ist: Ich bin als Testerin geeignet. Ich erhoffe mir wirklich sehr viel.
Mein Paket wird aktuell gepackt. Sobald es da ist, werde auch ich testen und erzählen, wie es wirkt.

So lief der Test ab:
14 Tage lang morgens nach dem Frühstück die Kapseln und die Flüssigkeit aus der Trinkampulle und abends das aufgelöste Trinkgranulat einnehmen. Da es sich um eine Intensiv-Kur handelt, ist es wichtig, dass ich die Kur 14 Tage lang nach Anleitung einnehme.

So, ich hab meine 14 Tage um seit Samstag.
Das Egebnis:
  •   ich kann immer noch keine Bäume ausreißen
  •  bin trotz allem müde, bei gleichem Schlafverhältnis (während der Kur war das nicht so, da war ich nie müde! Nun nachdem ich morgens keine Ampulle mehr nehme, ist es wie vor der Kur)
  • ich bin nicht entspannter, wie hier viele erwähnen
  • meine Haut wurde sehr schlecht (auf einmal Pickel & große Poren) am Anfang der Kur (durch die Kur?), ist nun aber durch Änderung meiner Hautcreme letzte Woche zum Glück wieder in Ordnung
Für mich also kein positives Ergebnis... Vielleicht, weil ich auch einfach nicht an Wunder glaube. :-D Oder, weil bei mir Hopfen & Malz verloren ist. :D

Antje M.:  Hier mein Bericht  - er fällt positiv aus.

Kommentare:

  1. Hallo, mir ging es ähnlich, ich konnte auch kaum eine Änderung feststellen. Schade aber vielleicht kommt ja doch noch der "kick"
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hey :) Schau doch mal bei uns vorbei. Wir würden uns freuen ;) Liebe Grüße, http://enter-the-spaceship-cijl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hey Ilka :) ich habe dich mal hier getagged http://beckyswonderland.blogspot.de/2013/02/tag-11-dinge-uber-dich-und-11-fragen.html wenn du Lust hast kannst du ja mal mitmachen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, dass ich jetzt erst schreibe. Hab es eben erst gesehen. Ich hab auf deinem Blog geantwortet.

      Löschen
  4. Ja ich denke das auch mangel an Vitaminen und Nährstoffe der grund für schlappheit sein kann..

    AntwortenLöschen
  5. Ja das ist bei mir auch auf alle Fälle so leider.

    AntwortenLöschen
  6. Leider hat die Kur bei mir nichts bewirkt ausser Magenschmerzen. Hatte mir mehr davon versprochen.

    AntwortenLöschen